PlatinumGames verspricht baldige Neuigkeiten zu kommenden Spielen

Was das Studio plant.

Update (07.01.2020): In der ursprünglichen Meldung hat sich ein Fehler eingeschlichen. In der Meldung von Siliconera klang es so, als hätte Platinum Bayonetta 3 direkt erwähnt, was aber nicht der Fall war, sondern vom Autor angesprochen wurde. Wir haben die Meldung entsprechend korrigiert.

Euch dürstet es nach Neuigkeiten zu Bayonetta 3? Es dauert möglicherweise nicht mehr lange, bis ihr Neues erfahrt.

Zumindest könnten Aussagen von PlatinumGames' Atsushi Inaba im Gespräch mit Inside Games darauf hindeuten.

Demnach sei bald mit Neuigkeiten zu kommenden Spielen von PlatinumGames zu rechnen. Auch zu Bayonetta 3, das im Rahmen der Game Awards 2017 angekündigt wurde und von dem seitdem nicht mehr viel zu hören war?

Bayonetta_3_Neuigkeiten_gibt_es_bald
PlatinumGames stellt Neuigkeiten zu Bayonetta 3 in Aussicht.

Artworks, Infos und mehr zu Bayonetta 2 erwarten euch in diesem Buch (Amazon.de).

2018 hatte Hideki Kamiya betont, dass es Bayonetta 3 ohne Nintendo nicht geben würde. Im vergangenen Mai war die Rede davon, dass es bei Teil drei eine "Veränderung im Designprozess" gegeben habe. Was das genau bedeutet, ist allerdings unklar.

In diesem Jahr ist jedenfalls mit weiteren Ankündigungen des Studios zu rechnen. Man spricht von "mehreren großen Ankündigungen" zum Jahresanfang. Hoffen wir, dass sich darunter auch Neuigkeiten zu Bayonetta 3 befinden.

Indes befinden sich derzeit Remasters von Bayonetta und Vanquish in Arbeit und erscheinen am 18. Februar.

Quelle: Inside Games, Siliconera

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading