Habt ihr Gran Turismo Sport einmal mit dem PS5-Controller gespielt, "gibt es kein Zurück"

Sagt Sonys Jim Ryan.

Beim Controller der PlayStation 5 werdet ihr einen deutlichen Unterschied gegenüber dem DualShock 4 verspüren, sagt Sonys Jim Ryan.

Als Beispiel dafür nennt er das Rennspiel Gran Turismo Sport, das sich damit völlig anders anfühle.

"Das Rennspiel Gran Turismo Sport mit einem PS5-Controller zu spielen, ist ein völlig anderes Erlebnis", erzählt er im Gespräch mit Business Insider Japan.

Gran_Turismo_Sport_PS5_Controller_kein_zurueck
Erlebt Gran Turismo Sport neu.

Und weiter: "Es funktioniert zwar gut mit dem vorherigen Controller, aber es gibt kein Zurück mehr, nachdem du den detaillierten Straßenbelag durch die haptische Steuerung der adaptiven Trigger spürst."

Ob die PS5 eine verbesserte oder erweiterte Version von Gran Turismo Sport erhält oder ob ein einfaches Update das Spiel an den PS5-Controller anpasst, bleibt abzuwarten.

Zuletzt leakten erneut Fotos des PS5-Dev-Kits mitsamt Controller, indes hat Sony auf der CES das Logo der PS5 vorgestellt und es gab einen GPU-Leak zur PS5 und Xbox Series X.

Quelle: Business Insider Japan, Gematsu

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading