Seht hier heute um 15 Uhr die Präsentation des nächsten DLC-Kämpfers für Super Smash Bros Ultimate

Wer wird es sein?

Update (16.01.2020): Hier eine kleine Erinnerung an den heutigen Livestream. Ihr könnt ihn euch nachher unten anschauen.

Der nächste DLC-Kämpfer für Super Smash Bros Ultimate wird in dieser Woche vorgestellt.

Wie Nintendo soeben bestätigte, ist für Donnerstag, den 16. Januar, eine Präsentation geplant.

Diese beginnt um 15 Uhr deutscher Zeit und stellt den Neuzugang ausführlich vor.

Super_Smash_Bros_Ultimate_neuer_Kaempfer
Masahiro Sakurai präsentiert euch den Neuzugang.

Ihr liebt Retro und Nostalgisches? Dann könnte das hier was für euch sein:
8Bit Funk Maus im NES-Look

=> Hätte das NES eine Maus gehabt, hätte sie so ausgesehen: 8BitDo Funk-Maus(Amazon.de) (Anzeige)

Game Boy Wecker

=> Nie wieder verschlafen: Lasst euch mit dem Gameboy-Wecker zum Klang von Mario Land wecken (Amazon.de) (Anzeige)

Fortnite Sammelkarten

=> Die Würdigung der Schönheit von Super-Nintendo-Pixeln und Artworks auf Papier: Das SNES Pixel Buch (Amazon.de) (Anzeige)


Produzent Masahiro Sakurai präsentiert euch dabei den kommenden DLC-Kämpfer zirka 35 Minuten lang.

Im Video unten könnt ihr am Donnerstag die Präsentation verfolgen.

In der letzten Woche gab es bereits eine Pokémon-Direct-Präsentation. Im Zuge dessen wurden Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX für Switch und ein Erweiterungspass für Pokémon Schwert und Schild angekündigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

HerausragendMortal Kombat 11: Test - NetherRealms Endgame

27 Jahre und endlich ist man auf der Spitze des Turms.

FeatureSamurai Shodown - Pass auf, was du dir wünschst …

… es könnte nämlich in Form eines guten 3D-Prüglers in Erfüllung gehen.

Mortal Kombat 11 sagt nein zu Lootboxen

So sehen die Mikrotransaktionen aus.

Dead or Alive 6 - Test: Nicht mehr so sexy ...

... aber sein Plätzchen hat es noch in der Welt.

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading