Testet den Sci-Fi-Shooter Disintegration von Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto bald in der Beta

Ende Januar.

Bald habt ihr die Möglichkeit, den neuen Sci-Fi-Shooter Disintegration von Halo-Mitschöpfer Marcus Lehto in der Beta zu spielen.

Dabei handelt es sich um eine Multiplayer-Beta, die an zwei Tagen als geschlossene Beta stattfindet.

Direkt darauf folgt dann eine offene Beta für alle Spieler.

Disintegration_offene_und_geschlossene_Beta
Die Beta erwartet euch.

Hier der Zeitplan für die Closed Beta:

  • Dienstag - 28. Januar 2020 - 17:00 Uhr bis 08:59 Uhr des nächsten Tages
  • Mittwoch - 29. Januar 2020 - 17:00 Uhr bis 08:59 Uhr des nächsten Tages

Im Anschluss daran findet vom 31. Januar bis 1. Februar eine offene Beta auf PS4, Xbox One und PC statt.

In beiden Betas stehen zwei von drei Multiplayer-Modi zur Verfügung, die das Spiel zum Launch bieten wird.

Während ein Team in "Retrieval" eine Ladung abliefern und das andere Team seine Stellung verteidigen muss, kämpfen zwei Teams in "Control" um mehrere Kontrollpunkte, um Punkte zu sammeln.

"Das Ziel der beiden Betas ist es, Feedback zu sammeln und die Serverstabilität zu gewährleisten, bevor das Spiel im Laufe des Jahres erscheint", heißt es.

Für eine Chance zur Teilnahme an der Closed Beta könnt ihr euch hier registrieren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading