Fan macht aus Zelda: Breath of the Wild mit dem Ring-Con Link Fit Adventure

Ein Controller, der vollständig mit dem Spiel kompatibel ist.

Hättet ihr The Legend of Zelda: Breath of the Wild in der gleichen Zeit durchgespielt, wenn dafür körperliche Anstrengungen notwendig wären?

Modder Super Louis 64 sich zum Ziel gesetzt, Breath of the Wild mit dem Ring-Con zu spielen - und das ist ihm gelungen.

Er war somit in der Lage, den Ring-Con als voll funktionsfähigen Controller für Breath of the Wild zu nutzen.

Zelda_Breath_of_the_Wild_trifft_Ring_Fit_Adventure
Die andere Art, Zelda zu spielen.

Ihr könnt nicht genug von Zelda bekommen? Hier gibt es noch viel mehr:
Zelda Wecker Triforce

=> Damit ist euer Erwachen gesichert: The Legend of Zelda Triforce-Wecker (Amazon.de) (Anzeige)

=> Bestellt euch den Geschmack von Animal Crossing mit GAME FLAVOUR! (Kujumi.de)

Zelda enzyklopaedie gold

=> Goldene Zelda Enzyklopädie Collector's Edition im NES-Modul-Schuber (Anzeige)


Heißt: Ihr steuert Link nicht mit den Joy-Cons oder einem Pro Controller, sondern so, wie ihr Ring Fit spielen würdet.

Im Video unten seht ihr, wie der Modder läuft, in die Hocke geht und den Ring-Con in verschiedene Richtungen bewegt, damit Link Aktionen ausführt.

Wie gut das Spiel ist, lest ihr in unserem Ring Fit Adventure Test. Zuletzt gelang es einer Japanerin, Ring Fit Adventure in 18 Stunden am Stück durchzuspielen.

Quelle: Go Nintendo

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading