Künftige Updates für Monster Hunter World: Iceborne erscheinen zeitgleich für PC und Konsolen

Was euch in nächster Zeit erwartet.

Ab April befinden sich die PC- und Konsolen-Versionen von Monster Hunter World: Iceborne auf dem gleichen Stand.

Capcom veröffentlicht ab dann künftige Updates gleichzeitig für alle Systemse.

Indes wird vom 24. Januar bis zum 13. Februar im Rahmen eines In-Game-Events der zweite Geburtstag gefeiert.

Monster_Hunter_World_Iceborne_Updates_Roadmap

Die PC-Fassung erhält ihr erstes großes Update am 6. Februar. Es bringt das neue Monster Rajang mit sich, ebenso ist das Resident-Evil-Crossover Teil des Updates.

Weiter geht es am 13. März mit dem nächsten Update, inklusive der neuen Monster Safi'jiiva und Höllen-Zinogre.

Konsolenspieler bekommen von Februar bis Ende März neue und zeitlich limitierte Quests, die eure Chance erhöhen, auf Goldkronenmonster zu stoßen.

Monster_Hunter_Konsole

Im April erwarten euch neue Varianten-Monster, neue kampfgehärtete und Meisterrang-Versionen von vorhandenen Monstern und mehr.

Unterdessen kehrt im Mai ein "bei Fans beliebtes Monster" zurück und für Juni und darüber hinaus sind neue Monster und Updates vorgesehen.

Monster_Hunter_World_Iceborne_Roadmap

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading