Die Switch Online App für Smartphones hat ein kleines Update erhalten

Nein, keine Stabilität.

Nutzt ihr die Switch-Online-App für euer Smartphone noch regelmäßig?

Wenn ihr in letzter Zeit Probleme damit hattet, gibt es jetzt womöglich eine Lösung dafür.

Diese präsentiert sich in Form eines neuen, kleinen App-Updates auf Version 1.5.3.

Switch_Online_App_kleines_Update
Ein Problem weniger.

Und nein, hier geht es nicht um die Stabilität, vielmehr behebt das Update ein spezifisches Problem.

"Ein Problem wurde behoben, das die Anmeldung auf einigen Geräten unmöglich machte", heißt es.

Es ist zugleich das erste Update für die App seit dem vergangenen August. Viel tut sich hier nicht, vor allem nicht, wenn man das mal mit anderen Apps vergleicht, die alle paar Wochen Updates erhalten.

Indes verspricht Nintendo für 2020 spannende Switch-Neuankündigungen, darüber hinaus ist ein Patent aufgetaucht, das einen Touchpen-Aufsatz für den Joy-Con zeigt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading