Dieses Video zu den Motion-Capture-Aufnahmen für Monster Hunter World ist albern und faszinierend zugleich

Intensiv.

Als Basis für die Bewegungen seiner Monster in Monster Hunter World nutzt Capcom auch Motion-Capture-Aufnahmen.

Ein neues Video des Unternehmens zeigt jetzt Ausschnitte aus den Aufnahmen für die Animationen von Rajang.

Rajang ist ein großer Affe und seine Bewegungen lassen sich daher ganz gut von einem Menschen darstellen.

Monster_Hunter_World_Iceborne_Motion_Capture_Aufnahmen
Rajangs Bewegungen basieren auf denen eines Schauspielers.

Bewegungen sind aber eine Sache, die Interaktionen mit anderen Monstern - zum Beispiel in einem Kampf - sind was anderes.

Das ist zum einen faszinierend anzuschauen, mit welchem Einsatz die Beteiligten hier an die Sache herangehen, und zum anderen sieht es schon ein wenig albern und amüsant aus.

Der offizielle Twitter-Account veröffentlichte das Video und ihr seht zum Beispiel, wie eine Requisite gebaut wurde, die Rajangs Gegner Kirin darstellt.

Neben dem Material von den Motion-Capture-Aufnahmen seht ihr auch dazu passende Szenen aus dem Spiel, die euch zeigen, wie das alles umgesetzt wurde.

Zuletzt erschien ein neuer Patch für die PC-Version von Monster Hunter World: Iceborne, der Probleme mit Spielständen und Performance beseitigt. Indes werden künftige Updates zeitgleich für PC und Konsole veröffentlicht.

Ebenso ist es dem Spiel gelungen, seine Stellung als meistverkaufter Capcom-Titel aller Zeiten weiter zu festigen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading