Stardew Valley hat sich in vier Jahren zehn Millionen Mal verkauft

Eric Barone erntet die Früchte seiner Arbeit.

Inspiriert von Harvest Moon, steht Stardew Valley mittlerweile felsenfest auf eigenen Beinen.

2016 erschien das von Eric Barone entwickelte Spiel für den PC und wurde zum Hit.

Es folgten Portierungen auf andere Plattformen, darunter die Switch und andere Konsolen, die dazu beitrugen, den neuesten Meilenstein zu erreichen.

Stadew_Valley_zehn_Millionen_verkauft
Ein voller Erfolg.

PC-Sondergebote gibt es immer. Schaut doch mal hier:
Borderlands 3

=> Borderlands 3 – Standard Edition PC-Key – 53% günstiger: 27,99 Euro (Gamesplanet) (Anzeige)

Doom

=> Doom – Standard Edition PC-Key – 10% günstiger: 17,99 Euro (Gamesplanet) (Anzeige)

Red Dead Redemption 2

=> Red Dead Redemption 2 – Ultimate Edition PC-Key – 40% günstiger: 53,99 Euro (Gamesplanet) (Anzeige)


Wie Barone auf Twitter mitteilt, hat sich das Spiel mittlerweile weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.

"Es fühlt sich merkwürdig und erstaunlich an, wenn ich daran zurückdenke, als ich dieses Spiel in meinem Schlafzimmer entwickelte und keine Ahnung hatte, ob es jemand mögen würde", schreibt er. "Das war vor nur vier Jahren! An alle, die es gespielt, unterstützt und all das möglich gemacht haben: Vielen Dank!!"

Mehr zum Spiel lest ihr in unserem damaligen Stardew Valley Test.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading