Google bricht sein Schweigen zu Stadia, kündigt zwei Pro-Spiele für den Februar an

Exodus.

Google hat jetzt bekannt gegeben, welche zwei neuen Spiele ihr mit Stadia Pro im Februar erhaltet.

Dabei handelt es sich zum einen um Gylt, das einzig aktuelle Exklusivspiel von Stdia.

Es wurde von Tequila Works (Ryme) entwickelt und ihr könnt hier mehr zu Gylt lesen.

Google_Stadia_Pro_Spiele_Februar
Metro Exodus kommt hinzu.

Der zweite Neuzugang im Februar ist der Shooter Metro Exodus von 4A Games.

Beide Spiele könnt ihr als Stadia-Pro-Nutzer ab dem 1. Februar ohne weitere Kosten spielen.

Bis zum 31. Januar sind indes noch Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration und Samurai Shodown freischaltbar, danach habt ihr eure Chance darauf verpasst.

Mehr Stadia-Infos gibt es zum aktuellen Zeitpunkt nicht. Mitte des Monats hatte Google angekündigt, dass im ersten Halbjahr 2020 zehn Spiele exklusiv oder zeitexklusiv auf Stadia erscheinen, ebenso werden weitere Features hinzugefügt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading