Die Highlights der neuen Angebote im Switch-eShop

Mit Blasphemous und anderen Titeln.

Neue Angebote erwarten euch im eShop der Switch.

Was die aktuellen Highlights sind, haben wir für euch herausgesucht.

Dazu zählen zum Beispiel Automachef (8,99 Euro, -40%) , in dem ihr effektive Küchen designt, und Blasphemous (14,99 Euro, -40%), eine Art 2D-Dark-Souls-Metroidvania.

Highlights_Switch_eShop_Sale_Angebote
Blasphemous bekommt ihr günstiger.

Hier bekommt ihr Guthaben für den eShop (Amazon.de). (Anzeige)

Cuphead gibt es nur noch heute für 14,99 Euro (-25%), ebenso den Football Manager 2020 Touch nur noch heute für 26,24 Euro (-25%).

Die beiden Rennspiele Gear.Club Unlimited (9,99 Euro, -80%) und Gear.Club Unlimited 2 (15,99 Euro, -60%) sind ebenso günstiger wie der Klassiker Ikaruga (9,99 Euro, -33%).

Weitere empfehlenswerte Angebote:

  • Northgard - 13,99 Euro, -60%
  • Overcooked: Special Edition - 6,79 Euro, -66%
  • Overcooked 2 - 14,99 Euro, -40%
  • Puzzle Quest: The Legend Returns - 7,99 Euro, -50%
  • Raiden V: Director's Cut - 17,99 Euro, -40%
  • Steamworld Dig - 2,49 Euro, -75%
  • Steamworld Dig 2 - 7,99 Euro, -60%
  • Steamworld Heist - 4,99 Euro, -75%
  • Steamworld Quest - 17,49 Euro, -30%
  • Syberia 1 und 2 - 13,99 Euro, -60%
  • The Binding of Isaac: Afterbirth+ - 19,99 Euro, -50%
  • Yooka-Laylee - 13,59 Euro, -66%

Hier findet ihr alle aktuellen Angebote.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading