WarCraft 3: Reforged hat jetzt den niedrigsten User-Score auf Metacritic

Tiefschlag.

Fans sind nicht zufrieden mit dem, was Blizzard mit WarCraft 3: Reforged ablieferte.

Bereits am Tag der Veröffentlichung zerrissen sie das Spiel und forderten ihr Geld zurück.

Die Unzufriedenheit zeigt sich indes auch auf Metacritic, wo WarCraft 3: Reforged jetzt das Spiel mit dem niedrigsten User-Score ist.

WarCraft_3_Reforged_User_Score_Metacritic
Kein Grund zur Freude.

Aktuell steht er bei 0,5 von maximal zehn möglichen Punkten, abgegeben wurden über 20.000 Bewertungen.

"Nicht kaufen nicht kaufen nicht kaufen nicht kaufen nicht kaufen nicht kaufen nicht kaufen nicht kaufen", schreibt einer von ihnen. Ein anderer: "Ein überteuerter HD-Reskin, der das Spiel kaputt macht und noch nicht einmal ihre ursprünglichen Versprechen erfüllt."

Wie Blizzard mit dieser Situation umgeht, bleibt abzuwarten.

Durch die EULA des Spiels sichert sich das Unternehmen auch die Rechte an allen Custom Games von Spielern.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading