Conan Chop Chop verspätet sich

Choppt erst später.

Funcom hat die Veröffentlichung von Conan Chop Chop nach hinten verschoben, somit erscheint das Spiel nicht mehr in diesem Monat.

Bis zu vier Spieler kämpfen gemeinsam in dem Titel, der auch Elemente aus den Genres Hack 'n' Slash und Rogue-lite übernimmt, gegen diverse Feinde.

"Wir sind auf der Zielgeraden. Die zusätzliche Zeit macht es uns möglich, das Spiel für den Online-Multiplayer zu optimieren und an ein paar Stellen weiter zu verfeinern", sagt Philip Mayes, CEO bei Entwickler Mighty Kingdom."Wir wollen quasi die letzten Chops richtig hinbekommen."

Conan_Chop_Chop_Release_verschoben
Die Entwickler brauchen mehr Zeit.

Anfangs war Conan Chop Chop ein Aprilscherz, jetzt wird es zu einem richtigen Spiel. Das Spiel erscheint im zweiten Quartal für PC, PlayStation 4, Xbox One und Switch.

Hier bekommt ihr weitere News und Informationen zu Rollenspielen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading