Pokémon Home: So übertragt ihr Pokémon aus Schwert und Schild sowie Let's Go auf der Switch

Einfach.

Mit der App Pokémon Home könnt ihr Pokémon aus diversen Spielen übertragen und sammeln.

Das trifft unter anderem auf die Switch-Spiele Pokémon Schwert und Schild sowie Pokémon Let's Go Evoli und Let's Go Pikachu zu.

Schwert und Schild sind dabei die aktuellsten Titel und was ihr beachten müsst, um Pokémon aus den Switch-Spielen in Pokémon Home zu transferieren, lest ihr nachfolgend.

Wie ihr Pokémon von Schwert und Schild sowie Let's Go auf der Switch in Pokémon Home transferiert

Der Transfer von Pokémon aus den Switch-Spielen ist die einfachste aller Optionen, ihr braucht dazu lediglich die Pokémon-Home-App auf der Switch.

Startet dann Home auf der Switch und im Hauptmenü seht ihr zwei Optionen: Pokémon und Pokédex.

pokemon_home_transfers_1

Wählt ihr "Pokémon" aus, zeigt euch Home eure Spielstände der lokalen Switch-Titel sowie eure Online-Box von Pokémon Home an

pokemon_home_transfers_2

Wählt einen Spielstand aus und ihr seht zwei Boxen nebeneinander - Pokémon Home links und entweder Pokémon Schwert und Schild oder Let's Go rechts. Pokémon bewegt ihr dann einfach der Drag and Drop zwischen den Boxen, durch den + Button speichert ihr die Einstellungen.

pokemon_home_transfers_5

Es ist wirklich nicht komplizierter als da, wenngleich es ein paar Einschränkungen gibt:

  • Bei Let's Go könnt ihr Pokémon zwischen verschiedenen Versionen von Let's Go und Home untereinander tauschen. Sobald ihr eines in Schwert und Schild übertragt, kann es aber nicht mehr zu Let's Go zurückkehren.
  • Pokémon, die sich nicht im Pokédex von Schwert und Schild finden, können auch nicht dorthin übertragen werden. Durch die beiden Erweiterungen wird der Pokédex aber erweitert und weitere Neuzugänge sind möglich.

Mehr rund um Pokémon Home:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading