Pokémon Go: Die besten Konter gegen Nidorino, Schwächen und Attacken erklärt

Holt euch ein exklusives Nidorino.

Das Gift-Pokémon Nidorino könnt ihr jetzt in Raids in Pokémon Go bekämpfen. Und mit ein wenig Glück findet ihr auch ein schillerndes Exemplar dieses Pokémon.

Nidorino gehört zu den 151 ursprünglichen Pokémon der ersten Generation, jedes von ihnen ist männlich und hat die Möglichkeit, sich zu Nidoking zu entwickeln.

Nidorino findet ihr in Zwei-Sterne-Raids, es sollte also keine allzu schwere Aufgabe sein. Benötigt ihr dennoch Hilfe, haben wir hier nützliche Informationen für den Kampf gegen Nidorino für euch.

Nidorino_Raid_Guide
Bekämpft Nidorino in Raids.

Nidorino Konter und Schwächen in Pokémon Go

Wenn ihr gegen Nidorino in einem Raid antreten möchtet, ist es gut, effektive Konter und seine Schwächen zu kennen:

  • Nidorino Typ: Gift
  • Nidorino ist schwach gegen: Boden und Psycho
  • Nidorino Konter: Simsala, Geowaz, Mewtu, Psiana, Donphan, Metagross, Latios, Groudon, Knakrack, Rihornior und Stalobor
  • Andere Anmerkungen zu Nidorino: Nidorino ist kein schwieriger Gegner. Stellt einfach sicher, dass ihr ein starkes Team aus Boden- und Psycho-Pokémon habt und ihr solltet es leicht besiegen können.
Pokemon_Go_Gengar_Battle

Nidorino KP in Pokémon Go

Hier sind die Raid-Boss-KP, die ihr beim Kampf gegen Nidorino in einem Raid erwarten könnt:

  • Raid-Boss-KP - 7.238

Nidorino Attacken in Pokémon Go

Pokemon_Nidorino

Nidorino hat die Möglichkeit, eine Reihe verschiedener Attacken in Pokémon Go zu lernen:

Mögliche Sofort-Attacken:

  • Gifthieb (Gift)
  • Giftstachel (Gift)

Mögliche Lade-Attacken:

  • Schaufler (Boden)
  • Hornattacke (Normal)
  • Matschbombe (Gift)

Alles, was wir über Nidorino wissen

Pokemon_Gengar
Gengar und Nidorino werden oft im Kampf miteinander gezeigt.

Nidorino scheint von verschiedenen Tieren inspiriert zu sein. Sein Horn und das "rino" im Namen zeigen, dass Nashörner definitiv sein Design inspirierten.

Zugleich deuten die großen Ohren und Stacheln darauf hin, dass ebenso Stachelschweine und Hasen sein Design beeinflussten.

Was wir definitiv wissen, ist, dass Nidorinos Design seinen Ursprung in Capsule Monsters hat, dem Vorgänger des Pokémon-Franchise. Diesen Ursprung teilt es sich mit Gengar, weswegen beide oftmals in Kämpfen zu sehen sind, zum Beispiel zu Beginn des Pokémon-Anime oder zum Start verschiedener Spiele, darunter Pokémon Rot und Grün.

Nidorino ist außerdem das Pokémon, das ihr in der Einführungssequenz von Pokémon Rot und Blau zu sehen bekommt. Sein Schrei, den ihr hört, ist jedoch der von Nidorina!

Weitere Tipps zu Pokémon Go:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading