Das Wetter in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch) - Gefahren und wie ihr sie vermeidet

Sandstürme, Regen und mehr.

Wie in den Pokémon-Hauptspielen gibt es auch in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX verschiedene Wettereffekte.

Die sind nicht einfach nur zum Spaß im Spiel, sie beeinflussen das Gameplay auf einer Dungeon-Ebene und können euch - je nach Wetterlage - nützlich sein oder euch das Leben schwieriger macht.

Lest hier, was euch in Sachen Wetter im Spiel erwartet und was ihr tun könnt, wenn ihr nicht damit konfrontiert werden möchtet.

Pokemon_Mystery_Dungeon_Retterteam_DX_Wettereffekte_und_ihre_Auswirkungen
Das Wetter beeinflusst eure Pokémon

Welche Auswirkungen haben die Wettereffekte in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX?

Diese Wettereffekte gibt es in Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX:

  • Hagel: Pokémon, die nicht zum Typ Eis gehören, verlieren alle zehn Züge 5 KP, ebenso regenerieren die KP nicht von selbst. Die Attacke Blizzard erhält eine Genauigkeit von 100 Prozent und die Solarstrahl-Attacke benötigt eine weitere Runde zum Aufladen. Ebenso heilen "Morgengrauen" und "Mondschein" weniger KP als sonst.
  • Klar: Das normale Wetter im Spiel, das die meiste Zeit über vorherrscht. Es hat keine besonderen Effekte, außer dass sich die KP von selbst regenerieren.
  • Regen: Stärkt die Effektivität von Wasser-Attacken um 50 Prozent, gleichzeitig werden Feuer-Attacken um 50 Prozent abgeschwächt. "Solarstrahl" benötigt eine weitere Runde zum Aufladen, "Morgengrauen" und "Mondschein" heilen weniger KP. Außerdem hat "Donner" eine Genauigkeit von 100 Prozent. Darüber hinaus gerät der feuchte Boden in den Zustand "Entschärft". Attacken wie "Explosion" sowie Spreng- und Bomben-Falle sind wirkungslos, Plosivsamen können nicht eingesetzt werden.
  • Sandsturm: Pokémon, die nicht zu den Typen Boden, Gestein oder Stahl gehören, verlieren mit jedem zehnten Zug 5 KP. Die Spezial-Verteidigung von Gestein-Pokémon steigt um 50 Prozent. "Solarstrahl" benötigt eine weitere Runde zum Aufladen, "Morgengrauen" und "Mondschein" heilen weniger KP.
  • Sonnig: Stärkt die Effektivität von Feuer-Attacken um 50 Prozent, während Wasser-Attacken um 50 Prozent abgeschwächt werden. "Solarstrahl" braucht keine Runde zum Aufladen, "Morgengrauen" und "Mondschein" heilen mehr KP als üblich. Zudem wird die Genauigkeit von "Donner" reduziert. Ebenso schützt wie Wetterlage vor dem Zustand "Gefroren".
Pokemon_Mystery_Dungeon_Retterteam_DX_Wetter_effekte
Auch sonniges Wetter hat seine Auswirkungen.

Lässt sich was dagegen tun? Ja! Möchtet ihr eine Ebene erkunden oder müsst ihr dort einen Auftrag erfüllen und das Wetter stellt euch vor Probleme, gibt es eine Lösung.

Mit dem Item Stabilwetter-Orb hebt ihr die aktuell vorherrschende Wetterlage auf und sorgt stattdessen für klare Bedingungen. Das gilt aber nur für die jeweilige Ebene.

Zurück zur Startseite und zur Lösung für die Hauptstory:

Mehr rund um Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX auf der Switch:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading