Red Dead Redemption 2 hat gerade einen neuen Patch bekommen

Was drin ist, bleibt erstmal ein Geheimnis.

Red Dead Redemption 2 hat ein neues Update bekommen. Der Patch 1.19 ist auf allen Plattformen verfügbar.

Je nach System unterscheidet sich die Download-Größe. Auf dem PC ist das Update mit 725MB noch recht schlank. Gleiches gilt für PS4 (620MB). Xbox User müssen aus irgendeinem Grund 3,2GB herunterladen, was heutzutage auch nicht die Welt, aber immerhin eine seltsame Randnotiz ist.

Patch Notes hat Rockstar bislang nicht mitgeteilt, aber wir dürfen davon ausgehen, dass die meisten Änderungen und Fixes den Red Dead Online betreffen, das war jedenfalls die vergangenen Updates hindurch so. Erwartet also keinen neuen Content, höchstens eine neue Rolle für den Online-Modus.

Wir lassen euch wissen, sobald wir mehr Einzelheiten zum Patch erfahren.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading