Worms kehrt 2020 zurück, verspricht "neue Arten zu spielen"

Zeit für einen neuen Wurmkrieg.

Team17s Worms kehrt in diesem Jahr zurück.

Das bestätigte das Unternehmen jetzt mit einem kurzen Teaser-Video auf Twitter, das die Entwicklung der Worms-Reihe über die Jahre hinweg zeigt.

Das Video endet damit, dass ein Wurm den Fernseher demoliert, eine Granate wegschleudert und dann von der Heiligen Handgranate erwischt wird.

Worms_kehrt_2020_zurueck
Die Würmer kehren zurück.

"Schnappt euch eure Bazooka und springt auf euer Schaf, die Worms kehren 2020 zurück, wie ihr sie noch nie zuvor gesehen habt", heißt es. "Neues Worms, neue Arten zu spielen."

Es ist der erste große Worms-Titel seit 2016, nachdem Team17 zuletzt eher als Publisher für Spiele wie Overcooked, Yooka-Laylee oder My Time at Portia agierte.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading