Nioh 2 - Die Klingen der Brüder (Nebenmission 20)

Eis-General Runde Zweite.

  • Empfohlene Stufe: 46+
  • Schwierigkeit: 3
  • Findbare Kodama Geister: Keine

Ihr findet euch am Rande des vereisten Flusses aus der letzten Hauptmission wieder. Gleich links ist der Schrein. Von dort aus geht ihr am Ufer entlang. Erst ein kleines Stück zurück zu einer Flamme, dann weiter mit der Flussrichtung. Erledigt hinten den Mutanten, dann holt die Flamme und klettert die Leiter an der Felswand hoch.

In der Hütte links hinter den Kisten sitzt ein Sunekosuri, den ihr streicheln könnt. Verlasst dann die Hütte und greift die Wache erst an, wenn sie nahe bei euch ist. An der Besudelung dürftet ihr erkannt haben, dass dies einer der Schlangenhals-Krieger ist und um die Ecke rechts wartet noch ein Mutanten-Schütze, den ihr nicht gleichzeitig bekämpfen wollt.

Im Anschluss geht ihr rechts in den besudelten Bereich. Der blaue Kristall ist hier euer Hauptziel, da er die anderen Feinde direkt ausschaltet, wenn er zerstört wird. Leider ist das leichter gesagt als getan. Euer Hauptfeind, den das auch betrifft, ist der rote Rückkehrer, den ihr aber auf keinen Fall aus der Zone herauslocken solltet, da er dort sehr schnell Lebensenergie regeneriert. Stattdessen nutzt ihr einen Feuer-Talisman mit eurer Waffe und wenn ihr seht, dass der Rückkehrer hinter dem Kristall ist, renn ihr zum Kristall und hackt los. Mit dem Feuerschaden zusammen sollte es nur ein paar Schläge benötigen und ihr habt das ganze Gebiet auf einen Schlag befriedet. Dann benutzt ihr den zweiten Schrein.

Geht weiter über das Feld und durch das Tor hinten. Dort, wo die Flamme auf der Straße liegt, geht es links in die Hütte, wo ihr einen Sunekosuri zum Streichen und eine Truhe mit Loot. Folgt dann dem Weg gegenüber hoch bis auf das Dach und ihr habt noch drei Flammen, die ihr einsammeln könnt. Damit ist dieser Teil des Gebietes abgegrast. Lauft zurück zum zweiten Schrein und dann die Straße weiter runter, die ihr herkamt.

Geht von der Hütte, über die ihr hochgekommen seid, in das Gebiet rechts und lasst euch in die Arena des letzten Bosskampfes zurückfallen (wo ihr den Eis-General Magara Naotaka besiegt habt). Der Auftakt hier sind zwei Skelette und ein Mutant, dann folgt eine schwächere Version des Eis-Generals. Wobei "schwach" sehr relativ ist. Im Grunde ist es der gleiche Kampf noch einmal, er hat nur ein kleines bisschen weniger Lebens-Energie, sezt aber alle bekannten Angriffe ein, also schaut bitte hier: wie ihr Magara Naotaka, den Eis-General, besiegt.

Danach holt ihr euren Loot ab und habt die Mission geschafft.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading