Nioh 2 - Der gefallene Stern (Nebenmission 23)

Zu Zweit kämpft es sich leichter.

  • Empfohlene Stufe: 48+
  • Schwierigkeit: 3
  • Findbare Kodama Geister: Keine

Diese Nebenmission fällt auch wieder recht kurz aus. Ihr findet euch im dichten Wald wieder und das diesmal auch nicht allein. Geht zum Schrein, dann lauft mit eurem Speerkämpfer-Freund los in den Wald. Auf der Lichtung taucht direkt ein großer Samurai auf, den ihr zu zweit recht gut beschäftigt haltet. Nutzt euren NPC-Begleiter, um den Gegnern abzulenken und selbst immer wieder solide Treffer zu landen. Ihr könnt euch in solchen Pausen auch heilen oder Buffs nutzen.

Sobald der Kampf etwas länger läuft und die Lebensenergie des großen Samurai sinkt, tauchen mehr Feinde auf. Vor allem alle möglichen Drachenköpfe, aber auch simplere, rote Beschworene. Diese werdet ihr am besten los, indem ihr den Lautenspieler auf dem Hügel bei dem orangenen Baum so schnell wie möglich erledigt, er ist es nämlich, der sie ruft. Der eine, den er gleich beschwört, müsst ihr aber so besiegen, er verschwindet leider nicht mit dem Tod des Musikers. War der Lautenspieler einmal tot, wird er auch nicht wiederkommen. Das gilt aber nicht für den zweiten roten Wiederkehrer - er wird jedes Mal Teil des Kampfes sein.

Seht auch zu, dass euer NPC-Freund auf den Beinen bleibt. Wenn er mal fällt, dann rennt zur anderen Seite, lockt die Feinde von ihm weg und rennt dann hin, um ihm aufzuhelfen, sofern er nicht schon von allein aufsteht, wenn der Kampf ein Stück weiter weg passiert. Ihr braucht ihn dringend als Ablenkung, sonst werdet ihr leicht übermannt.

Eine recht sichere Strategie in der zweiten Phase des Kampfes - also wenn der Lautenspieler und die Drachenköpfe weg sind - ist es, Abstand zu nehmen, beide Gegner auf euren Speer-NPC auflaufen zu lassen und sie aus der Ferne mit einem Handrohr zu beschießen. Damit verursacht ihr gewaltigen Schaden und euer Begleiter ist am Ende ja eh unbesiegbar.

Habt ihr alle Gegner besiegt, dann sammelt alles ein und benutzt die Flamme, um den Level zu verlassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Martin Woger

Martin Woger

Chefredakteur

Defender, Ringe, 1W6+4, NCC-1701, 8086, Ultima, Cid, SEGA, like tears in rain, B. Guardian, nicht Silmarillion, F. Mercury, PC-Player, Arena, id, Mage, LiveLink, Eurogamer, Chefredakteur...

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading