Curious Expedition erscheint bald für Switch, PS4 und Xbox One

Zum Monatswechsel.

Curious Expedition kommt bald auf die Konsolen. Das von Maschinen-Mensch entwickelte Spiel erscheint am 31. März zuerst für die PlayStation 4.

Am 2. April folgt die Switch-Version und am 3. April die Umsetzung für die Xbox One. Die Versionen kosten jeweils 14,99 Euro.

Laut Maschinen-Mesch-CEO Riad Djemili bekommen Konsolenspieler eine Art "Ultimate Edition" des Spiels, nachdem die PC-Fassung in den letzten fünf Jahren über 50 Updates erhielt.

Curious Expedition ist eine Roguelike-Expeditions-Simulation, die im späten 19. Jahrhundert spielt. Ihr erkundet Regionen, in denen zuvor noch niemand war, und strebt nach Ruhm, wissenschaftlichen Erkenntnissen und Schätzen.

Indes ist die Fortsetzung The Curious Expedition 2 bereits in Arbeit.

Lest hier mehr über Curious Expedition.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading