Animal Crossing: New Horizons - Bäume fällen, so kriegt ihr jedes Gewächs klein!

Platz da.

Nachdem ihr in Animal Crossing: New Horizons auf eurer Insel angekommen seid, werdet ihr früher oder später den einen oder anderen Baum fällen wollen. Nicht nur, um das Holz daraus zu erhalten, sondern eher, um den Platz für ein neues Haus oder Bauobjekt freizumachen.

Es ist allerdings gar nicht so einfach, einen Baum aus dem Weg zu räumen, denn mit der einfachen Wackelaxt, mit der ihr zu Beginn hantiert, könnt ihr so lange auf Bäume eindreschen, bis euch selbst Äste und Blätter wachsen. Das Gehölz bekommt ihr damit jedenfalls nicht weg, denn für diese Aufgabe müsst ihr euch erst einmal das richtige Werkzeug zulegen - und die Wackelaxt ist es nicht!

Damit ihr nicht alleine im Wald steht, verraten wir euch auf dieser Seite, was ihr alles für eine Bäume fällende Axt benötigt, wo ihr sie herbekommt und wie ihr damit einen Baum samt Stumpf von eurem zukünftigen englischen Rasen entfernt .

Baum_faellen_Animal_Crossing_New_Horizons
Haut Bäume um, wenn sie euch im Weg sind.

Was brauche ich, um Bäume in Animal Crossing: New Horizons zu fällen?

Die Grundvoraussetzung, um Bäume in Animal Crossing: New Horizons zu fällen, ist die Axt. Sie entspricht dem Härtegrad (Qualität) "Normal" und ist deutlich robuster, als die schlechteren "Wackel"- oder "Stein"-Vertreter ihrer Werkzeuggattung.

So_faellt_ihr_Baeume_Animal_Crossing_New_Horizons
Diese Axt braucht ihr.

Um eine Axt herstellen zu können, benötigt ihr erst einmal die Bastelanleitung dafür. Die bekommt ihr im NookPortal. Wählt dort die Option, Nook-Meilen einzutauschen, und kauft euch Alltagswerkzeuge A-Z für 3.000 Meilen, um die Bastelanleitung zu bekommen.

Im nächsten Schritt müsst ihr die zur Herstellung der "Axt" benötigten Materialien auftreiben. Ihr benötigt 3x Holz, 1x Eisenerz sowie eine Wackelaxt. Falls ihr Letztere noch nicht habt, müsst ihr dafür noch fünf Äste und einen Stein einsammeln.

So entfernt ihr Bäume inklusive Baumstumpf vollständig

Habt ihr die "Axt" hergestellt, wählt ihr sie - wie jedes Werkzeug - im Wahlrad aus und hackt damit auf das Gehölz ein, das euren Seelenfrieden stört. Bereits nach drei Schlägen fällt der Baum um. Für diese drei Schläge erhaltet ihr auch wie gewohnt Holz.

Wechselt nun das Werkzeug und schnappt euch eure Schaufel. Damit grabt ihr jetzt den übriggebliebenen Baumstumpf aus und schüttet das Loch zu. Damit ist eure Fläche dann frei zu weiteren Verwendung.

Animal_Crossing_New_Horizons_Baueme_faellen_Holz_sammeln_Baumstumpf_ausgraben

Um an anderer Stelle neue Bäume zu pflanzen, benutzt ihr einen Setzling, den ihr im Laden kaufen könnt.

Zurück zur Übersicht:

Rohstoffe und Werkzeuge in Animal Crossing: New Horizons

Die Tierwelt in Animal Crossing: New Horizons

Infrastruktur in Animal Crossing: New Horizons

Aktivitäten in Animal Crossing: New Horizons

Allgemeines zu Animal Crossing: New Horizons

Der Häschentag in Animal Crossing: New Horizons

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading