Animal Crossing: New Horizons - Designs und Profi-Designs erstellen und kreativ werden

Pixelkunst.

Ihr habt in Animal Crossing: New Horizons die Möglichkeit, eigene Design-Muster zu erstellen.

Diese Designs könnt ihr wiederum für verschiedene Dinge nutzen, zum Beispiel für eure Inselfahne.

Ebenso ist es möglich, die selbst erstellten Designs als T-Shirt im Spiel zu tragen. Aber wie geht das?

So erstellt ihr eigene Designs in Animal Crossing: New Horizons

Um ein Design zu erstellen, holt ihr euer NookPhone hervor und wählt dort den Menüpunkt Designs an.

Dort findet ihr zum einen einige vorgefertigte Designs, aber auch freie Plätze für Design-Muster. Klickt auf eines dieser Felder und dann auf Design ändern.

Dadurch kommt ihr zu einem neuen Bildschirm, wo ihr euer Design erstellen könnt. Ihr seht ein Feld vor euch, das in viele kleine Quadrate aufgeteilt ist. Hier könnt ihr mit verschiedenen Werkzeugen und einer Reihe von Farben experimentieren und kreativ werden.

Darüber hinaus könnt ihr per Vorschau sehen, wie euer Design zum Beispiel auf einem Bild, einem T-Shirt oder als Geschichtsbemalung aussehen würde.

Seid ihr zufrieden mit eurer Kreation, speichert ihr es, indem ihr die Plus-Taste drückt.

Eigene_Design_Muster_erstellen_in_Animal_Crossing_New_Horizons_2
Werdet kreativ.

Was sind Profi-Designs in Animal Crossing: New Horizons?

Neben den eher einfach gestrickten Design-Mustern gibt es auch noch die Profi-Designs. Bevor ihr damit herumspielen könnt, müsst ihr am NookPortal für 800 Nook-Meilen Designs: Profi-Edition kaufen.

Danach wird die Option, Profi-Designs zu erstellen, auf dem NookPhone freigeschaltet, ihr könnt im Designs-Bereich mit den Schultertasten zwischen ihnen und den normalen Designs umschalten.

Bei den Profi-Designs gibt es verschiedene Kleidungsstücke zur Auswahl, bei denen ihr dann maßgeschneiderte Designs erstellen könnt, zum Beispiel auch für das Mittelteil sowie die Arme. Ihr könnt somit detailliertere Kreationen erschaffen.

Eigene_Profi_Designs_in_Animal_Crossing_New_Horizons_erstellen
Beim Profi-Design habt ihr mehr Möglichkeiten.

Zurück zur Übersicht:

Der Häschentag in Animal Crossing: New Horizons

Rohstoffe und Werkzeuge in Animal Crossing: New Horizons

Die Tierwelt in Animal Crossing: New Horizons

Infrastruktur in Animal Crossing: New Horizons

Aktivitäten in Animal Crossing: New Horizons

Allgemeines zu Animal Crossing: New Horizons

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading