Kein Zugriff auf saisonale Events in Animal Crossing: New Horizons durch Zeitreisen möglich

Keine Spoiler.

In Animal Crossing: New Horizons gibt es saisonale Events, doch diesmal sind anscheinend keine Spoiler zu deren Inhalt zu befürchten.

Den Patch Notes des ersten Updates für Animal Crossing: New Horizons ist zu entnehmen, dass "Zeitreisende" die saisonalen Events nicht vorab spielen können.

Das bedeutet, dass Spieler nicht einfach die Uhr ihres Systems nach vorne drehen können, um die Events früher zu erleben, zum Beispiel den Häschentag im April.

Besagter Häschentag benötigt demnach eine Internetverbindung, wodurch das Spiel auch überprüfen kann, ob Systemzeit und reale Zeit übereinstimmen. Ist das nicht der Fall, kann das Event nicht gespielt werden.

Das Spiel ist seit heute erhältlich und alles Wissenswerte dazu lest ihr in unseren Animal Crossing: New Horizons Tipps und Tricks.

Und hier lest ihr allgemein mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Keine_Zeitreisen_fuer_Events_in_Animal_Crossing_New_Horizons
Event-Spoiler sind wohl nicht zu befürchten.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading