Animal Crossing: New Horizons - Karten, Geschenke und wie ihr sie verschickt

Seid nett.

Besucht ihr den Flughafen in Animal Crossing: New Horizons, wird euch auffallen, dass ihr dort Karten und Geschenke verschicken könnt.

Aber was genau bringt das und wie geht das? Lest hier, wie ihr anderen Einwohnern eurer Insel eine kleine Botschaft zukommen lasst.

Wie ihr Karten und Geschenke in Animal Crossing: New Horizons verschickt

Wie gesagt müsst ihr zum Flughafen in Animal Crossing: New Horizons gehen. Im Inneren des Gebäudes seht ihr einen Ständer mit Karten, mit dem ihr interagieren könnt. Tut das und ihr könnt welche verschicken.

Zuerst einmal wählt ihr dann den Bewohner eurer Insel aus, dem ihr diese Karte schicken möchtet, anschließend entscheidet ihr euch für ein Kartendesign. Es folgt dann die Eingabe einer Nachricht und ihr könnt ein Geschenk aus eurer Tasche als Anhang mitschicken.

Es gibt verschiedene Kartendesigns sowie zeitlich begrenzt verfügbare Kartendesigns. Wie lange diese dort verfügbar sind, lässt sich bei der jeweiligen Karte ablesen. Sie gehören zum Beispiel zu verschiedenen Events und Jahreszeiten.

Bleibt am Ende noch der Versand der Karte. Der kostet euch pro Karte 200 Sternis.

Karten_und_Geschenke_in_Animal_Crossing_New_Horizons
Sucht euch eine Karte aus, die euch gefällt.

Zurück zur Übersicht:

Rohstoffe und Werkzeuge in Animal Crossing: New Horizons

Die Tierwelt in Animal Crossing: New Horizons

Infrastruktur in Animal Crossing: New Horizons

Aktivitäten in Animal Crossing: New Horizons

Allgemeines zu Animal Crossing: New Horizons

Der Häschentag in Animal Crossing: New Horizons

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading