Spieler bringen Memes, Anime und andere Dinge in Animal Crossing: New Horizons

Webseite generiert QR-Codes.

Allerlei mögliche Memes, Anime und andere Dinge landen derzeit als Designs auf den Inseln der Spieler in Animal Crossing: New Horizons.

Möglich macht das die Seite ACPatterns.com. Hier könnt ihr ein Bild hochladen, woraufhin die Seite es in ein Pixel-Kunstwerk umwandelt. Oder es zumindest versucht, je nach Ursprungsbild unterscheiden sich die Resultate.

Am Ende könnt ihr dann einen QR-Code für das Design erstellen lassen und mithilfe der NookLink-Funktion in der Nintendo Switch Online App ins Spiel importieren.

Damit ihr das dann auch im Spiel seht, müsst ihr das Design bei verschiedenen Gegenständen anwenden, um es zum Beispiel als Shirt zu tragen oder als Bild aufzustellen. Nichts davon taucht einfach so auf. Besucht ihr einen anderen Spieler, seht ihr aber dessen Kreationen.

Weiter unten seht ihr ein paar Beispiele dafür, Baby Yoda inklusive.

Aktuell sieht es so aus, als könnte Animal Crossing: New Horizons eines der erfolgreichsten Switch-Spiele werden.

Wenn ihr beim Spielen Hilfe braucht, schaut am besten in unsere Animal Crossing: New Horizons Tipps und Tricks.

Und hier lest ihr mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading