Titel-Update 3 (13.00) für Monster Hunter World: Iceborne mit neuen Varianten-Monstern für PS4 und Xbox One veröffentlicht

Was euch erwartet.

Capcom hat Titel-Update 3 (Version 13.00) für Monster Hunter World: Iceborne jetzt auch für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Es bringt unter anderem neue Varianten-Monster mit sich sowie Systemupdates. Mit dabei sind Zorniger Rajang sowie eine neue Brachydios-Variante.

Ebenso habt ihr die Möglichkeit, eure Waffen optisch anzupassen, ohne dass sich ihr Wert verändert. "Die ersten dieser Waffen sind jetzt verfügbar und erlauben Spielern, ihre vollständig aufgemotzten Waffen mit einem spezifischen Grunddesign und Monsterteilen auszustatten", heißt es. Weitere folgen m April.

Darüber hinaus könnt ihr in den Leitlanden ein neues Objekt verwenden. Mit dem Banishing Ball vertreiben Quest-Anführer ungewollte Monster während einer Jagd umgehend aus einem Areal.

Lest hier mehr zu Monster Hunter World.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading