Animal Crossing: New Horizons - Golderz finden und gewinnbringend verkaufen

Ich bin reich!

Mit ein wenig Glück findet ihr, wenn ihr in Animal Crossing: New Horizons auf Steinen herumhackt, auch ein seltenes Material.

Dabei handelt es sich um Golderz. Und wir wissen ja, dass Gold durchaus ein wertvolles Edelmetall ist. Und das ist auch im Spiel nicht anders. Also ab in den Laden damit!

Wie finde ich Golderz in Animal Crossing: New Horizons?

Golderz erhaltet ihr per Zufall aus einem normalen Stein in Animal Crossing: New Horizons, es ist aber deutlich seltener als Stein, Lehm und Eisenerz. Also klappert einfach jeden Tag die Steine auf eurer Insel ab und versucht euer Glück.

Kann ich Golderz in Animal Crossing: New Horizons farmen?

Es gibt keine Methode - zumindest keine bisher bekannte -, um Golderz in Animal Crossing: New Horizons effektiv zu farmen. Das Beste, was ihr tun könnt, ist, jeden Tag auf den Steinen auf eurer Insel herumzuklopfen und darauf zu hoffen, dass ihr Golderz bekommt. Darüber hinaus könnt ihr Meilentickets nutzen und andere Inseln besuchen, wo ihr weitere Steine findet.

Animal_Crossing_New_Horizons_Golderz
Mit ein wenig Glück findet ihr ein Stück Golderz.

Wie viel Sternis bringt Golderz in Animal Crossing: New Horizons ein?

Golderz ist in Animal Crossing: New Horizons auf jeden Fall wertvoll. Habt ihr eins gefunden, könnt ihr es bei Nepp und Schlepp im Laden für 10.000 Sternis pro Stück verkaufen.

Golderz_verkaufen_Animal_Crossing_New_Horizons
Golderz bringt euch gut Geld ein.

Zurück zur Übersicht:

Rohstoffe und Werkzeuge in Animal Crossing: New Horizons

Die Tierwelt in Animal Crossing: New Horizons

Infrastruktur in Animal Crossing: New Horizons

Aktivitäten in Animal Crossing: New Horizons

Allgemeines zu Animal Crossing: New Horizons

Der Häschentag in Animal Crossing: New Horizons

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading