Animal Crossing: New Horizons - Nooks Laden ausbauen und upgraden

So erweitert ihr das Angebot von Nepp und Schlepp

Der Laden in Animal Crossing: New Horizons wir den Tom Nooks Lehrlingen Nepp und Schlepp betrieben. In Selbigen findet ihr von 8:00 Uhr morgens bis 22:00 abends eine große Auswahl von Gegenständen und Möbeln zum Kauf, die ihr nicht selbst herstellen könnt. Zu Beginn eures Insellebens ist der Laden noch im Servicecenter-Zelt von Tom Nook integriert, aber wie nahezu alle Gebäude im Spiel, könnt ihr auch den Laden ausbauen und erweitern. Auf dieser Seite verraten wir euch, wie ihr den Laden upgradet und sein Angebot erweitert.

Animal_Crossing_New_Horizons_Nooks_Laden_im_Zelt
Zu Beginn von Animal Crossing: New Horizons findet ihr den Laden noch im Servicecenter-Zelt.

So schaltet ihr das Geschäft von Nepp und Schlepp frei

Damit Nepp und Schlepp ihr eigenes Geschäft bekommen und aus dem Servicecenter herauskommen, müsst ihr zunächst ein paar Dinge erledigen. Hier die Details:

  1. Begleicht die Kosten für euer Zelt bei Tom Nook (5.000 Nook-Meilen).
  2. Sucht einen Tag später das Servicecenter auf und sprecht mit Nepp. Er bittet euch dann darum, beim Ausbau des Ladens zu helfen. Dafür sollt ihr jeweils 30 Stück Holz, Weichholz, Hartholz und Eisenerz zu Nepp bringen (Tipp: Bei der Materialsuche helfen euch eure Nachbarn. Sprecht mit ihnen, dann bekommt ihr manchmal Werkzeuge oder fehlende Materialien geschenkt).
  3. Habt ihr die erforderlichen Materialien bei Nepp abgeliefert, bekommt ihr ein Baukit und dürft den Standort des Ladens bestimmen.
  4. Nachdem ihr euch eine Stelle für den Laden ausgesucht und den Bau angeleiert habt, müsst ihr einen weiteren Tag warten, ehe der Laden fertiggestellt ist.
Animal_Crossing_New_Horizons_Nooks_Laden_gebaut
So sieht Nooks Laden nach dem Auszug aus dem Servicecenter aus.

Die Vorteile des Shops: Verkaufskiste, Top-Ankauf, Rübenpreise, besseres Angebot und Verkaufspreise

Habt ihr Nepp und Schlepp zur ihrem eigenen Geschäft verholfen - was frühestens an Tag 3 möglich ist -, stehen euch deutlich mehr Waren und Funktionen zur Verfügung. Hier die Details:

  • Größeres Angebot - Ist der Laden endlich fertig stehen euch mehr Waren (Werkzeuge, Herstellungsrezepte, Tapeten etc.) zum Kaufen zur Verfügung. Im Regal hinten links findet ihr eine Reihe von Standard-Gegenständen, die ihr immer dort kaufen könnt. Darüber hinaus könnt ihr nun ein paar Items kaufen, die täglich wechseln (Deko-Items, Regenschirm, Möbel, Geschenkpapier).
  • Ausstellungsraum für Möbel - Sobald ihr den Laden gebaut habt, dürft ihr bis zu vier Möbelstücke pro Tag kaufen. Die Möbel werden außerdem ausgestellt, sodass ihr euch die Teile ansehen und ihre Größe überprüfen könnt.
  • Zugriff auf die Verkaufskiste - Wenn ihr überflüssige Gegenstände verkaufen wollt, findet ihr nun links vor dem Laden die Verkaufskiste. Hier könnt ihr 24/7 eure Items verkaufen, Jedoch werden euch dafür 20% vom Einkaufswert abgezogen (die Waschbären sind allesamt Halsabschneider). Die Kohle bekommt ihr übrigens nicht sofort, sondern erst am Folgetag - der Betrag wird gebündelt aus sämtlichen Verkäufen des Tages auf euer Konto überwiesen. Beachtet, dass ihr bei der Verkaufskiste veräußerte Items nicht wiederbekommen könnt. Außerdem könnt ihr bei der Kiste keine Rüben verkaufen. Gleiches gilt für ein paar spezielle, sehr teure Gegenstände.
    Animal_Crossing_New_Horizons_Verkaufskiste_Nooks_Laden
    Immer verfügbar aber leider mit ordentlichen Abzügen: die Verkaufskiste
  • Doppeltes Geld für den Top-Ankauf des Tages - Vielleicht ist euch schon mal das Schild rechts vor der Ladentür aufgefallen. Darauf findet ihr jeden Tag einen speziellen Gegenstand, für den Nepp und Schlepp den doppelten Betrag auf den Tisch legen. Alternativ könnt ihr auch Nepp oder Schlepp nach dem Top-Ankauf des Tages fragen. Wenn möglich, solltet ihr diese Gelegenheit immer nutzen, um euer Konto aufzustocken. Achtung: Verkauft ihr Top-Item des Tages bei der Verkaufskiste, bekommt ihr dafür nur den normalen Preis und nicht das Doppelte.
    Animal_Crossing_New_Horizons_Top_Ankauf_des_Tages_Nooks_Laden
    Doppeltes Geld ist immer Willkommen.
  • Rübenpreise erfahren - Nachdem ihr Nepp und Schlepp zu ihrem Laden verholfen habt, könnt ihr bei ihnen auch nachfragen, wie viel Rüben aktuell wert sind. Sprecht sie einfach dafür an. Rüben könnt ihr übrigens sonntagmorgens bei Jorna gekauft werden. Denkt aber daran, dass ihr sonntags keine Rüben bei Nooks Laden verkaufen könnt.
  • Tina und ihr Kleiderstand am Festplatz - Nachdem ihr Nooks Laden freigeschaltet habt, könnt ihr auf dem Festplatz auch gelegentlich auf Tina stoßen. Die Igel-Dame hat dort ihren Kleidungsstand, der von 5:00 bis 22:00 Uhr geöffnet ist. Da sie nicht jeden Tag dort aufkreuzt, müsst ihr den Festplatz gegebenenfalls täglich besuchen, um zu prüfen, ob sie da ist.
    Animal_Crossing_New_Horizons_Tina
    Habt ihr Nooks Laden gebaut, taucht auch Tina ab und zu mit ihrem Kleiderstand auf.

Die Voraussetzungen und Kosten für die Erweiterung zum Gemischtwarenladen (General Store)

Der Umzug von Nooks Laden in ein eigenes Gebäude ist natürlich noch nicht das Ende der Fahnenstange. Ihr könnt das Geschäft auch noch ausbauen und das Angebot erweitern, indem ihr dort Waren kauft und so eine nicht ganz unerhebliche Menge an Sternis im Laden ausgebt. Wie viele Ausbaustufen es genau gibt, ist bislang noch nicht ganz klar (bei New Leaf waren es 5) und wird sich erst mit der Zeit zeigen. Zumindest die nächste Stufe kennen wir schon, Weitere liefern wir nach, sobald wir mehr darüber wissen.

  • 1. Erweiterung (Ausbau zu Nooks Gemischtwarenladen) - Um Nooks Laden zum "General Store" zu erweitern, müsst ihr rund 70.000 Sternis im Laden gelassen haben. Was ihr für diesen Wert kauft, spielt keine Rolle. Sobald ihr die Summe für das Upgrade ausgegeben habt, informiert euch Melinda über die Pläne zum Ausbau des Ladens. Der Umbau dauert einen weiteren Tag, dann habt ihr Zugriff auf das verbesserte Warenangebot. Es werden mehr Möbel ausgestellt und ihr dürft nun sechs Möbelstücke pro Tag kaufen. Außerdem gibt es im Warenschrank mehr Optionen, darunter acht Werkzeuge.

    Hier seht ihr, wie sich der Laden mit der ersten Erweiterung verändert.

  • 2. Erweiterung - Wie es nach dem Ausbau zum Gemischtwarenladen weitergeht, ist derzeit noch nicht bekannt. Wie schon zuvor müsst ihr dafür eine Stange Sternis im Laden ausgeben - man geht momentan von 250.000 Stück oder mehr aus -, ehe das Upgrade ausgelöst wird. Der Umbau wird wieder einen Tag dauern, ehe euch das verbesserte Angbot zur Verfügung steht.

Zurück zur Übersicht:

Infrastruktur in Animal Crossing: New Horizons

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading