Elite Dangerous: Zwei Flottenträger-Betas geplant

Die Erste startet am 7. April.

Die Flottenträger in Elite Dangerous nähern sich nach langer Wartezeit ihrer Fertigstellung.

Offiziell ist die Einführung für Juni geplant und wie Frontier jetzt mitgeteilt hat, gibt es vorab noch zwei Betas.

Die erste offene Beta richtet sich an PC-Spieler und beginnt am 7. April, die zweite Beta auf Xbox One und PS4 folgt dann im Mai.

Ein Flottenträger verfügt über 16 Landeflächen in verschiedenen Größen und kann Hyperraumsprünge über eine Distanz von bis zu 500 Lichtjahren durchführen. Was aber auch nicht ganz günstig ist, denn ein Flottenträger kostet fünf Milliarden Credits.

Nähere Details zu den Anpassungsmöglichkeiten der Flottenträger und weiteren Features - ebenso erstes Gameplay - möchte Frontier am 2. April ab 19 Uhr in einem Livestream zeigen.

Hier lest ihr mehr zu Elite Dangerous.

Elite_Dangerous_Flottentraeger_Beta
Groß und teuer.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

Die vollständige Lösung mit Artefakten, Sammelkarten, Münzen und vielem mehr!

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading