Pokémon Go: Das Tricky-Pokémon-Event beschert euch Flunschlik und zwei neue Shinys!

Läuft eine Woche lang.

Heute um 8 Uhr startet in Pokémon Go das Tricky-Pokémon-Event. Es beschert euch unter anderem mehr Pokémon in der Wildnis, die als "echte Scherzkekse und Meister der Tarnung" bekannt sind.

Dazu zählen Nebulak, Alpollo, Voltobal, Tarnpignon, Mogelbaum, Griffel und Glibunkel. Wenn ihr Glück habt, findet ihr Mogelbaum und Glibunkel auch als schillerndes Exemplar.

Brandneu ist das Pokémon Flunschlik, es taucht als Belohnung für Feldforschungsprojekte sowie "mit einer gewaltigen Portion Glück" auch in der Wildnis auf. Nach dem Event bleiben diese Möglichkeiten erhalten, es schlüpft aber nicht mehr aus 5km-Eiern.

Während des Events schlüfen hingegen Flunschlik, Griffel, Isso, Mobai und Glibunkel häufiger aus 5km-Eiern.

Bei den Event-exklusiven Feldforschungsprojekten begegnet ihr neben Flunschlik auch Mogelbaum und Glibunkel, bei Schnappschüssen "könntet ihr eine Überraschung erleben" und Ditto taucht ebenfalls häufiger in der Wildnis auf.

Gestern hatte Niantic angekündigt, dass man euch künftig Raids mit Freunden von zuhause aus spielen lässt, ebenso gibt es ein neues Paket im Shop für eine Münze.

Lest hier mehr zu Pokémon Go.

Tricky_Pokemon_Event
Fangt ein neues Pokémon und mehr.

Weitere Tipps zu Pokémon Go:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading