Besitzt ihr Fallout 76 auf Bethesda.net, könnt ihr ein kostenloses Exemplar auf Steam erhalten

Update: Aktion verlängert.

Update vom 15. April 2020: Bethesda hat die Aktion zwischenzeitlich verlängert. Besitzt ihr Fallout 76 im Bethesda.net Launcher, könnt ihr euch durch eine Verknüpfung mit eurem Steam-Account noch bis zum 28. April ein kostenloses Exemplar des Spiels auf Steam sichern.

Ursprüngliche Meldung vom 3. April 2020: Wer Fallout 76 auf dem PC im Bethesda-Launcher gekauft hat, erhält zum Start des Spiels auf Steam eine kostenlose Steam-Version.

Diese erscheint am 14. April und die Aktion gilt bis zum 13. April. Bis dahin müsst ihr euren Bethesda.net-Account mit eurem Steam-Account verknüpfen, um ein Gratisexemplar zu erhalten.

Zeitgleich mit dem Start auf Steam erscheint auch das neue Wastelanders-Update, das NPCs und neue Story-Inhalte hinzufügt.

Darüber hinaus erhaltet ihr, wenn ihr Fallout 76 vom 14. bis 28. April auf Steam kauft, die Fallout Classic Collection mit Fallout 1, Fallout 2 und Fallout Tactics kostenlos dazu. Das gilt auch, wenn ihr eure kostenlose Steam-Version in diesem Zeitraum aktiviert.

Atome lassen sich zwar nicht zwischen den Versionen transferieren, gekaufte Gegenstände und der erreichte Spielfortschritt werden aber übernommen.

Hier erfahrt ihr mehr zu Fallout 76.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading