Die E3 2021 hat einen Termin

Mit einem überarbeiteten Konzept.

Der Termin für die E3 2021 steht fest. Nach Angaben der Entertainment Software Association (ESA) findet sie vom 15. bis 17. Juni 2021 statt.

Dabei arbeite man an einem überarbeiteten Konzept für die Show, berichtet GamesIndustry. Das war auch schon für dieses Jahr geplant, konkrete Details liegen dazu aber noch nicht vor.

Mitte März hatten die Veranstalter aufgrund der COVID-19-Pandemie die E3 2020 abgesagt.

In diesem Jahr sollte der traditionelle Showfloor anscheinend durch acht große "Experience Hubs" ersetzt werden, wo sich Besucher anschauen könnten, wie Influencer und Promis Videospiele spielen. Als ein Beispiel wurde genannt, dass die Los Angeles Lakers ein Basketball-Spiel spielen könnten.

E3_2021_Termin
Die E3 2021 findet wieder im Juni statt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading