Eurogamer.de wünscht frohe Ostern!

Diesmal ein wenig anders.

Ostern ist in diesem Jahr ein wenig anders. Ja, nicht nur Ostern, die kommenden Monate und wahrscheinlich auch der Rest des Jahres werden anders sein. Das ist die Realität in diesen Tagen, aber das heißt nicht, dass man sich über Ostern keine schönen Tage machen kann.

Klar, der Osterurlaub fällt flach, Veranstaltungen und viele andere Aktivitäten ebenso, dennoch könnt ihr die freien Tage und das verlängerte Wochenende genießen.

Seid vernünftig und bleibt zuhause, haltet Abstand, schützt euch und andere. Zum Beispiel, indem ihr fleißig spielt. Gibt es eine bessere Gelegenheit, seinen Stapel der Schande zu verkleinern? Oder neue Spiele wie Final Fantasy 7 Remake, Resident Evil 3 Remake, Doom Eternal oder Animal Crossing: New Horizons zu spielen.

Abseits des Gamings schaden aber auch ein kleiner Spaziergang oder ein Fahrradausflug nicht und das Osteressen und die Leckereien schmecken mit Sicherheit auch trotz Pandemie genauso gut.

Wie üblich gönnen wir uns am morgigen Karfreitag und am Ostermontag ebenfalls eine kleine Pause, am Dienstag sehen wir uns dann in alter Frische wieder.

Das gesamte Team von Eurogamer Deutschland wünscht euch ein wunderschönes Osterfest. Möget ihr viele bunter Eier und Schokoladenosterhasen finden.

In diesem Sinne... bleibt gesund und entspannt, auch diese Krise geht vorüber!

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Eurogamer-Team

Eurogamer-Team

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading