Fortnite: Auf Sturzpolstern hüpfen - So geht's (Season 2)

Für den sicheren Absturz.

Die letzte reguläre Herausforderungen von Skyes Abenteuer in Fortnite Woche 8 lautet: Hüpfe in verschiedenen Matches auf Sturzpolstern. Auf dieser Seite verraten wir euch, wo ihr die Crash Pads herbekommt und wie ihr die Aufgabe schnell lösen könnt.

Neben dem neuen Kingsman-Regenschirm wurde mit Patch 12.30 noch ein weiterer neuer Gegenstand ins Spiel gebracht: die Sturzpolster. Selbige könnt ihr überall als Loot auf dem Boden und in Truhen finden und da es sich nur um "seltene blaue" Items handelt, sollte das auch nicht allzu schwer sein.

Fortnite_Huepfe_in_verschiedenen_Matches_auf_Sturzpolstern
Fortnite Season 2: Sturzpolster findet ihr als Bodenloot oder in Truhen.

Um die Aufgabe zu lösen, müsst ihr zunächst ein Sturzpolster finden. Dazu gehört etwas Glück, doch früher oder später werdet ihr sicher eins in die Finger bekommen. Der Rest kostet euch nur wenige Sekunden. Rüstet den Gegenstand aus und werft ihn vor euch auf den Boden. Daraufhin bläst sich ein großes Luftkissen auf, das wie eine Sprungfläche funktioniert. Ihr müsst dann nur noch draufspringen und das Ganze in zwei weiteren Spielrunden wiederholen.

Ihr spielt Fortnite auf der PlayStation? Dann holt euch die kostenlosen und exklusiven Skins wie das Farbenbomber Outfit, den Leviathan Skin oder den Kuschelbeauftragte Avatar im PlayStation Store.

Mehr über Herausforderungen, Missionen und Fortnite Kapitel 2 Season 2:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading