Sony verschenkt Knack 2 und Journey für PS4 als Teil der neuen Kampagne "Play at Home"

Knack 2 gibt's nur in China und Deutschland.

Unter dem Motto "Play at Home" hat Sony eine neue Initiative mit einem Unterstützungsfonds und kostenlosen Spielen gestartet.

Diese bezeichnet man als Dankeschön an alle Spieler, die ihren Teil dazu beitragen, die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie zu mildern.

In Deutschland erhaltet ihr die beiden PS4-Spiele Knack 2 und Journey als kostenlose Downloads.

Indes bekommen Spieler in Österreich, der Schweiz und allen anderen Ländern außer China und Deutschland statt Knack 2 Uncharted: The Nathan Drake Collection.

Ihr könnt euch die Spiele vom 16. April bis zum 6. Mai kostenlos aus dem PlayStation Store herunterladen.

Darüber hinaus stellt Sony über einen Fonds 10 Millionen Dollar für unabhängige Entwicklerstudios bereit, die durch die Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Sony_verschenkt_zwei_PS4_Spiele
Begebt euch auf ein Abenteuer.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading