So sieht Welt 1-1 aus Super Mario Bros in Animal Crossing: New Horizons aus

In verkürzter Form.

Wenn ich daran denke, was ich mir für Gedanken über meine Insel in Animal Crossing: New Horizons mache und dann sehe, was andere Spieler hervorzaubern ... Sagen wir es so, kreativer als ich sind sie auf jeden Fall!

Hier ist ein weiteres Beispiel dafür, nämlich Welt 1-1 aus Super Mario Bros, nachgebaut in New Horizons.

Oder zumindest in verkürzter Form dargestellt und mithilfe von individuellen Designs vom japanischen Spieler "だいち" realisiert.

Klar, ihr könnt Welt 1-1 hier nicht wirklich spielen, aber cool sieht dieses Werk allemal aus. Ihr seht Röhren, Blöcke, Mario selbst, Gumbas, Koopas und natürlich am Ende die Fahne mitsamt Schloss.

Eine optisch originalgetreue Nachbilung. Und mit Sicherheit nicht die letzte kreative Leistung, die wir in Animal Crossing: New Horizons sehen werden.

Und wo wir gerade bei Eigenkreationen sind: Schaut euch mal diese Pokémon-Insel in Animal Crossing: New Horizons an. Darüber hinaus hat China den Verkauf von Animal Crossing: New Horizons verboten, indes erstellten Spieler mit Nookazon ihre eigene Handelsplattform.

Habt ihr Spaß auf eurer Insel, dann schaut doch mal bei unseren Animal Crossing: New Horizons Tipps und Tricks vorbei!

Und hier lest ihr mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading