Observer: System Redux ist ein Remaster und so sieht es auf PS5 und Xbox Series X aus

Erscheint zum Jahresende.

Bloober Teams Andeutungen im Januar bezogen sich, wie wir jetzt wissen, nicht auf eine Observer-Fortsetzung, sondern auf ein Remaster.

Dieses trägt den Namen Observer: System Redux und soll im 4. Quartal 2020 für "Next-Gen-Konsolen" erscheinen. Da hier der Plural verwendet wird, können wir wohl auf der PlayStation 5 und Xbox Series X damit rechnen, obwohl diese nicht explizit erwähnt werden.

Wie die Entwickler betonen, betrachten sie es zugleich als eine Art Tribut an den im letzten Jahr verstorbenen Schauspieler Rutger Hauer, der in Observer die Hauptrolle spielte.

Für das Remaster wird nicht nur die Technik verbessert - einen ersten Vorgeschmack bekommt ihr im Trailer -, es gibt auch neue Story-Inhalte.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading