Book of Demons erscheint nächste Woche für Switch, PS4 und Xbox One

Deckbau-Spiel trifft Hack'n'Slash.

Book of Demons, eine Mischung aus Deckbau-Spiel und Hack'n'Slash, gibt es bereits seit Ende 2018 auf Steam.

Jetzt steht die Konsolenversion in den Startlöchern und erscheint am kommenden Donnerstag, den 30. April, für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One. Der Preis liegt bei 24,99 Euro.

Den Kampf um die Rettung der Welt tragt ihr hier nicht mit Waffen, sondern mit Zauberkarten aus. Damit konfrontiert ihr die Armeen der Finsternis in zufallsgenerierten Dungeons.

Insgesamt stehen euch dabei drei spielbare Klassen zur Verfügung, es gibt 40 Karten mit magischen und legendären Varianten pro Klasse, drei unterirdische Reiche mit Bosskämpfen, verschiedene Schwierigkeitsgrade und mehr.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading