Pokémon Reisen: Die Serie läuft in Deutschland bald im TV

Neue Abenteuer.

Die 23. Staffel der Pokémon-Zeichentrickserie kommt bald nach Deutschland.

In der jüngsten Staffel bestreiten Ash und Pikachu ein neues Abenteuer und trifft dabei auf den Jungen Goh. Beide werden von Professor Kirsch zu Forschungskollegen gemacht.

"Ash möchte immer noch unbedingt zum Pokémon-Meister werden und Goh hat sich zum Ziel gesetzt, jeweils ein Exemplar jedes Pokémon zu fangen (einschließlich des Mysteriösen Pokémon Mew)", heißt es.

Pokémon Reisen: Die Serie wird hierzulande auf Super RTL und Toggo.de laufen. Genaue Ausstrahlungstermine stehen noch aus.

Zuletzt wurde die Produktion der Pokémon-Anime-Serie in Japan unterbrochen, Grund dafür ist die COVID-19-Pandemie.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading