Animal Crossing: New Horizons - Allgemeines und Spielfunktionen

Multiplayer, maximale Bewohner, Spielstand transferieren, Amiibo nutzen, Zeitzonen und mehr.

Animal Crossing: New Horizons ist ein sehr umfangreiches Spiel, das euch sehr in jeglicher Hinsicht viele Freiheiten und Optionen bietet. Das führt allerdings auch dazu, dass man als Spieler schnell die Übersicht über die zahlreichen Funktionen und Möglichkeiten des Spiels verliert. Schnell stellt man sich die Frage, wie man denn mit anderen Spielern zusammenspielen kann, seine Freunde einlädt oder den Spielstand wiederherstellt oder transferiert.

Mit der Zeit will man auch wissen, wie viele Bewohner man maximal auf seiner Insel beheimaten kann, wie die verschiedenen Jahreszeiten auf der Nord- und Südhalbkugel funktionieren, welche vor- und Nachteile Zeitreisen mit sich bringen oder wie amiibos genutzt werden können. Die Antworten auf solche und viele weiteren Fragen findet ihr nachfolgend auf dieser Seite.

Spielfunktionen und Einstellungen

Animal_Crossing_New_Horizons_Multiplayer_10

Allgemeines rund um Animal Crossing: New Horizons

Melinda_freischalten_in_Animal_Crossing_New_Horizons

Zurück zur Übersicht und weitere Themenschwerpunkte in Animal Crossing: New Horizons

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading