Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Mit Animal Crossing: New Horizons ist Nintendo mal wieder ein großer Hit gelungen, der wohl auch ohne die unglückselige COVID-19-Pandemie viele Spieler auf ihre virtuelle Insel gelockt hätte. Wie ihr aber schnell feststellen werdet, ist Animal Crossing: New Horizons in Sachen Umfang und Komplexität kein kleines Blatt - ganz im Gegenteil, es gibt viele neue Funktionen und zahlreiche bekannte Features wurden stark erweitert und verfeinert. Daher ist es recht wahrscheinlich, dass ihr früher oder später einige Fragen haben werdet, wie etwas genau funktioniert oder wo man etwas Bestimmtes finden und bekommen kann.

Diese Seite soll als zentrale Anlaufstelle fungieren, um euch die Antworten auf eure Fragen zu liefern und euch Tipps und Tricks zu zeigen, die ihr vielleicht noch nicht kennt! Zur besseren Übersicht haben wir das Ganze in mehrere Themenschwerpunkte aufgegliedert, die euch dann zu genaueren Infoseiten weiterführen.

Events, Feiertage und spezielle Ereignisse in Animal Crossing: New Horizons

Neben den alltäglichen Beschäftigungen, denen ihr auf eurer Inseln nachgeht, könnt ihr von Zeit zu Zeit auch speziellen Events und Ereignissen teilnehmen, die sich häufig an die realen Feiertage angelehnt sind. Das Angebot reicht von kurzweiligen Angelturnieren bis hin zu wochenlangen Festivitäten zu Weihnachten, Ostern oder Neujahr. Einen genauen Überblickt über die Events, die gerade in Animal Crossing: New Horizons stattfinden, was ihr dabei erleben und welche Belohnungen ihr euch verdienen könnt, bekommt ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Derzeit könnt ihr beispielsweise an der Mai-Feierei oder am Tag der Natur Event teilnehmen und euch eine neue Hecke als Belohnung holen. Auch die Fauna eurer Insel ändert sich laufend, was bedeutet, ihr könnt von Monat zu Monat unterschiedliche Tiere fangen. Hier zeigen wir euch die jeweils aktuellen Insekten im April 2020 und Fische im April 2020, die ihr euch schnappen könnt. Schlagt schnell zu, denn bald werden sie von neuen Tierchen abgelöst.

Materialen, Sternis und Werkzeuge in Animal Crossing: New Horizons

Auch im virtuellen Inselleben geht ohne Geld, den richtigen Ressourcen, Werkzeugen und Hilfsmitteln so gut wie nichts. Egal, ob ihr euch eure eigenen vier Wände zulegen, Blümchen kaufen, Holz hacken oder mehr Platz im Inventar haben wollt, für alles müsst ihr erst einmal die erforderlichen Gerätschaften und Rohstoffe ranschaffen. Davon gibt es Animal Crossing: New Horizons natürlich jede Menge, doch wie immer kommt man nicht immer so leicht an die wertvollen Dinge heran. Eine Übersicht über die Werkzeuge, Hilfsmittel und Materialen, die es im Spiel gibt, wie ihr sie bekommt und was ihr damit anstellen könnt, findet ihr auf der Seite:

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Vor allem zu Beginn (aber auch im späteren Spielverlauf) werdet ihr schnell viele Sternis verdienen und farmen wollen, denn davon braucht ihr wahrlich Unsummen, um eure Insel auszubauen. Dafür gibt es verschiedene Wege, wie beispielsweise den Rübenhandel bei Jorna. Auch eine Größere Tasche und mehr Platz im Inventar wird schnell wichtig, denn wenn ihr erst einmal Leiter und Axt bekommen habt und Klippen erklimmen könnt, hält euch nichts mehr davon ab, fleißig Bäume zu fällen, Holz zu hacken, Steine zu zerstören oder die vielen verschiedenen Früchte und Materialien zu sammeln. Mit fortschreitendem Spielverlauf werdet ihr schließlich auch seltenere Materialien benötigen, wie zum Beispiel Eisenerz oder Golderz für Gold-Werkzeuge. Da eure eigene Insel hier oft nicht ausreicht, werdet ihr spätesten dann andere Inseln mit dem Meilenticket besuchen.

Tipps_und_Tricks_Animal_Crossing_New_Horizons_1
Wichtige Dinge, die ihr wissen solltet.

Infrastruktur, Aufbau und Aussehen der Insel in Animal Crossing: New Horizons anpassen

Der Weg vom anfänglichen Zelt auf der wilden Insel zu eurer fertig designten Trauminsel mit eigenem Haus, bunten Kleingärten, florierender Kleinstadt und dutzenden Bewohnern ist kein leichter und wird euch viel Zeit und vor allem jede Menge Sternis und Materialen abverlangen. Daher geht es in diesem Schwerpunkt um alles, was sich mit dem Aus- und Umbau eurer Insel und den darauf befindlichen Gebäuden beschäftigt. Die Übersicht zu den einzelnen Punkten findet ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons - Infrastruktur, Aufbau und Aussehen der Insel anpassen

Eure eigenen vier Wände ist wohl das erste Gebäude, das ihr errichten werdet. Damit ist es aber nicht getan, denn das Haus ausbauen, erweitern und abbezahlen ist ein fortlaufender Prozess, der euch lange beschäftigen wird, zumal ihr nebenbei auch noch Nooks Laden ausbauen und das Servicecenter erweitern müsst. Später kommen auch noch weitere Gebäude wie das Museum oder die Schneiderei von Tina und Sina hinzu. Zwischendurch werdet ihr auch noch ein paar Brücken, Treppen und Aufgänge bauen wollen, um Flüsse und erhöhte Plateaus leichter erreichen zu können. Für eure Bauarbeiten werdet ihr häufig im Weg liegende Steine und Felsen zerstören, Bäume fällen, entfernen, an- und umpflanzen oder sogar euer eigenes Haus und andere Gebäude verschieben müssen, um den nötigen Platz zu schaffen. Selbst Flüsse & Plateaus könnt ihr bauen und entfernen, wenn euch danach ist. Später könnt ihr zur Verschönerung noch Wege und Pfade bauen, Gebäude und Straßen mit Hecken und Büschen aus Gerds Gärtnerei oder mit Zäune und Mauern abgrenzen, schöne Blumen kreuzen und pflanzen und eigene Designs und Profi-Designs erstellen, um euer Insel-Image zu verbessern.

Die Tierwelt in Animal Crossing: New Horizons

Damit eure Insel auch lebendig wirkt und ihr etwas zu tun habt, muss es neben den Bewohnern natürlich auch eine vielseitige Tierwelt geben. Weit über 250 verschiedene Tiere tummeln sich auf eurer Insel und im Meer drumherum, die ihr finden und fangen könnt. Manche davon sind recht häufig vertreten und somit leicht einzusammeln, wieder andere sind sehr selten und tauchen nur unter bestimmten Voraussetzungen auf eurer Insel auf. Der ganze Sammelspaß kann sich für euch auch richtig lohnen, denn so manches Tierchen ist ein kleines Vermögen wert. Welche Tiere es in Animal Crossing: New Horizons gibt, wo ihr sie findet und was sie wert sind, erfahrt ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons - Alle Tiere auf eurer Insel

Die Fauna in Animal Crossing: New Horizons lässt sich in drei Kategorien unterscheiden. Zum einen gibt es Fossilien, die ihr ausgraben könnt, dann die vielen Fische zum Angeln und als Letztes die Insekten, die ihr mit dem Kescher einfangen müsst. Besonders lukrativ ist es, Vogelspinnen und Skorpione zu fangen und farmen aber auch Ameisen lohnen sich. In der Regel sind die Tiere im Spiel harmlos, doch das gilt nicht für alle, daher kann es schon mal nötig sein, das ihr den einen oder anderen Bienen- und Wespenstiche heilen müsst.

Aktivitäten und besondere Aufgaben in Animal Crossing: New Horizons

Neben den alltäglichen Aufgaben gibt es in Animal Crossing: New Horizons auch viele spezielle Aktivitäten und Aufgaben, mit denen ihr euch beschäftigen könnt. Die Auswahl ist recht groß und reicht von Fotoshootings über das Beobachten von Sternschnuppen bis hin zum Freischalten von neuen Frisuren. Einen genauen Überblick über das, was ihr alles anstellen könnt, findet ihr auf der Seite:

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Neben den täglichen Aufgaben der ersten Wochen gibt es auch ein paar spezielle Quests und Aktivitäten, die ihr nur zu bestimmten Zeiten erledigen könnt. Beispielsweise könnt ihr nur Nachts Seelenfragmente für den Geist Buhu finden oder Sternschnuppen mit Eufemia beobachten und Gulliver, der nach Fernsprecher-Teile sucht, wird auch nur dann und wann an euren Strand gespült. Natürlich erwarten euch noch viele weitere Aktivitäten im Spiel. Ihr könnt Animal Crossing: New Horizons - Fundsachen abgeben, Fotoshootings im Fotopia machen, Karten und Geschenke verschicken , Geschenke Ballons abschießen oder Rüben bei Jorna kaufen und handeln, um Sternis zu verdienen. Zwischendurch könnt ihr andere Inseln mit dem Meilenticket besuchen, müsst gefälschte Statuen und Gemälde von Rainer erkennen, könnt im Frühling Kirschblüten fangen und noch vieles mehr. Und falls euch nach einem Imagewechsel ist, lassen sich neue Frisuren und Haarfarben freischalten, die Inselmelodie und Inselfahne ändern, Möbel umgestalten und >Wie ihr eigene Designs und Profi-Designs erstellen. Es gibt also genug zu tun.

Tipps_und_Tricks_Animal_Crossing_New_Horizons_2
Es gibt zahlreiche Aktivitäten im Spiel.

Allgemeines und Spielfunktionen in Animal Crossing: New Horizons

Und zu guter Letzt haben wir hier Sachen, die mehr in die allgemeine Kategorie passen. Hierzu gehören Spielfunktionen wie der Multiplayer-Modus, wie ihr die Amiibo verwendet, euren Spielstand retten und transferieren oder Gegenstände aus Pocket Camp bekommen könnt. Auch eher nebensächliches Wissen wie die verschiedenen Jahreszeiten in den zwei Hemisphären, coole Ideen für Inselnamen oder die maximale Bewohnerzahl eurer Insel fallen in diese Rubrik. Eine Übersicht über die Vielzahl verschiedener Dinge dieses Themenschwerpunkts findet ihr auf der Seite:

Animal Crossing: New Horizons - Allgemeines und Spielfunktionen

Häufig sind es die einfachsten Fragen, die einen neuen Spieler vor ein Problem stellen, beispielsweise was es in der ersten Woche zu tun gibt, wie man im Multiplayer spielen und Freunde einladen kann oder wie man mit Dodo Codes fremde Spieler einlädt. Für Verwirrung sorgen auch gerne mal die verschiedenen Jahreszeiten auf der Nord- und Südhalbkugel, wie man Melinda freischalten, Designs und QR Codes scannt und bentutz oder wie man seinen Spielstand wiederherstellen und transferieren kann. Auch Funktion wie Amiibos nutzen oder seine Gegenstände aus Pocket Camp bekommen sind gefragt. Neben Spielfunktionen fällt unter den Punkt "Allgemeines" auch die Zeitreisen und die möglichen Strafen, Ideen für Inselnamen, die maximale Zahl an Bewohnern oder das versenden von Karten und Geschenken. Nicht zu vergessen, die 8 poppigsten und coolsten Frisuren, Nook Meilen, Meilenprogramm und tägliche Bonusmeilen und 11 erstaunliche Dinge, die euch das Spiel nicht sagt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

GTA 5: Alle Cheats für Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

Animal Crossing: New Horizons - Blumen kreuzen und pflanzen

Von Tulpen über Maiglöckchen bis Goldrosen alles, was ihr über Blumen wissen müsst.

Animal Crossing: New Horizons - Lösung, Tipps und Tricks

Virtueller Urlaub auf der eigenen Trauminsel.

Animal Crossing: New Horizons - Alle Tiere auf eurer Insel

Was auf und um eure Insel kreucht und fleucht.

Animal Crossing: New Horizons - Allgemeines und Spielfunktionen

Multiplayer, maximale Bewohner, Spielstand transferieren, Amiibo nutzen, Zeitzonen und mehr.

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Von Axt und Schaubel bis Sternis, Erz, Stein und Holz.

Animal Crossing: New Horizons - Events, Feiertage und spezielle Ereignisse

Besondere Tage mit besonderen Veranstaltungen und Belohnungen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading