Google Stadia: PUBG, FIFA, Jedi: Fallen Order und mehr neue Spiele angekündigt

Neue Spiele im Anmarsch.

Google hat eine Reihe neuer Spiele für Googla Stadia angekündigt.

Dazu zählt zum Beispiel PUBG in einer Pioneer Edition, die das Hauptspiel, den Survivor Pass Cold Front und ein Stadia-Skin-Set umfasst. Das Spiel ist ab dem 28. April kostenlos für Stadia-Pro-Nutzer verfügbar.

Gleichzeitig kommt ihr erstmals das "Click to Play"-Feature zum Einsatz. Mit einem Klick auf diesen Link werden Besitzer von PUBG auf Stadia und Stadia-Pro-Nutzer direkt ins Spiel gebracht.

Darüber hinaus bringt auch Electronic Arts erste Titel auf Stadia. Im Herbst macht Star Wars Jedi: Fallen Order den Anfang, im Winter folgen Madden NFL und FIFA. Weitere Spiele gibt's dann 2021.

Außerdem bald erhältlich:

  • Crayta (ab Sommer für Stadia-Pro-Abonnenten)
  • Get Patcked (ab sofort zeitexklusiv auf Stadia)
  • Wave Break (demnächst zeitexklusiv auf Stadia)
  • Embr (zeitexklusiv auf Stadia, Early Access ab dem 21. Mai)
  • Zombie Army 4 (ab dem 1. Mai für Stadia-Pro-Nutzer kostenlos)
  • Octopath Traveler (ab sofort erhältlich)
  • Rock of Ages (Juni)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading