Animal Crossing: New Horizons im Mai und Juni - Was passiert als nächstes?

Ein Blick auf das, was bekannt ist - und in die Glaskugel.

Bis hierher hat euch Animal Crossing: New Horizons mit Sicherheit schon einige unterhaltsame Stunden geschenkt, aber wie sieht die Zukunft aus?

Nintendo hat angekündigt, dass es für das Spiel regelmäßig kostenlose Updates sowie Events geben wird.

Und tatsächlich ist da schon das ein oder andere in Aussicht, was euch in nächster Zeit erwartet. Das zeigen wir euch hier ebenso wie das, was danach noch folgen könnte.

Aktuell und noch bis zum 4. Mai läuft der Tag der Natur, bei dem ihr unter anderem eine Hecke als neue Art von Zaun bekommen könnt. Weiter geht's dann wie folgt ...

1. bis 7. Mai - Mai-Feierei

Gleich am morgigen 1. Mai geht's mit der Mai-Feierei in Animal Crossing: New Horizons los. Im Zuge dessen werdet ihr für begrenzte Zeit eine besondere Insel besuchen können. Die sieht ganz anders aus als die, die ihr sonst besuchen könnt. Und ihr stoßt dabei auf einen besonderen Besucher, nämlich Olli.

1
Die Mai-Feierei steht vor der Tür.

18. bis 31. Mai - Internationaler Museumstag

Nicht lange nach der Mai-Feierei folgt der Internationale Museumstag. Dabei spielt natürlich Eugens Museum eine wichtige Rolle, denn hier findet eine Stempeljagd statt. Ihr erhaltet dabei Stempel, wenn ihr euch im Museum Fische, Insekten und Fossilien anschaut. Und wer genügend Stempel sammelt, erhält eine Belohnung.

2
Stempeljagd am Museumstag.

1. bis 30. Juni - Hochzeitssaison

Der komplette Juni ist dann der Hochzeitssaison gewidmet. In den Mittelpunkt rückt dabei Harveys Insel, wo ihr das Ehepaar Björn und Rosina trefft. Ihr müsst ihnen dabei helfen, anlässlich ihres Hochzeitstags ein paar schöne Fotos zu machen. Und dafür werdet ihr mit neuen Gegenständen rund um das Thema Heiraten belohnt.

3
Macht schöne Fotos des Ehepaars.

Was passiert danach in Animal Crossing: New Horizons?

Die oben erwähnten Events sind das, was bisher von offizieller Seite angekündigt ist. Und was kommt darüber hinaus? Nun, dahingehend könnte es sich lohnen, einen Blick zurück auf Animal Crossing: New Leaf zu werfen. Dadurch erhalten wir vielleicht einen Vorgeschmack auf das, was auch in New Horizons passieren könnte - wobei das natürlich keine Garantie dafür ist!

Im Mai gibt es da zum Beispiel noch den Mutter- und Vatertag, während euch womöglich in diesem Monat oder auch im Juni das erste Insektikus-Turnier erwarten könnte, bei dem ihr Insekten fangen müsst. Ob auch in New Horizons Mittsommer ist und die Sonne nicht untergeht, bleibt abzuwarten.

Im Juli (und bis September) konntet ihr in New Leaf durch die Sonne braun werden, ebenso gab es jeden Sonntag im August ein Feuerwerk - auch in New Horizons? Anlässlich des Herbstmondes bekamt ihr von Melinda im September oder Oktober ein Geschenk am Festplatz und im Oktober ist natürlich Halloween!

Ob auch in New Horizons im November eine Pilzsaison oder ein Herbstfest stattfinden? Bedenkt, dass es bei manchen Dingen natürlich auch eine Rolle spielen könnte, ob sich eure Insel auf der Süd- oder Nordhalbkugel befindet, denn Spieler auf der Südhalbkugel gehen gerade in den Herbst.

In den Wintermonaten - Dezember bis Februar - könnt ihr wahrscheinlich Nordlichter sehen und Schneemänner bauen. Außerdem könnten der Tugend- und Spielzeugtag, Mittwinter und Silvester hier eine Rolle spielen.

Zu Beginn des Januar steht das Neujahr auf dem Programm, im Februar und März folgen womöglich Karneval, Valentinstag und der Kleeblatttag, bevor es dann mit dem Häschentag und den Kirschblüten wieder von vorne beginnt.

Anders gesagt: Es gibt einiges, was Nintendo an Events auf New Leaf übernehmen könnte, gleichzeitig ist natürlich auch mit neuen Ideen zu rechnen. Das hier ist eine kleine Sammlung mit Dingen, die ihr bekommen könntet, also geht nich fest davon aus. Spezifische Dinge wie der Spielzeugtag dürften aber mit ziemlicher Sicherheit mit dabei sein.

Hier lest ihr mehr zu Animal Crossing: New Horizons.

Und hier findet ihr unsere Tipps und Tricks zu Animal Crossing: New Horizons:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading