Oddworld: Munch's Oddysee erscheint am 14. Mai für Nintendo Switch

Zuerst einmal digital.

Oddworld: Munch's Oddysse hat einen Termin für die Nintendo Switch erhalten.

Am 14. Mai erscheint das klassische Action-Adventure für Nintendos Konsole. Zuerst in digitaler Form, eine physische Version folgt später in diesem Jahr.

Ihr spielt hier den Gabbit Munch, dessen Leben gerade nicht schlechter laufen könnte. Er hat sein Bein gebrochen, wurde von seelenlosen Wissenschaftlern entführt, ihm wurde ein Alien-Gerät im Schädel implantiert und hat gerade erfahren, dass seine Rasse vor dem Aussterben steht. Toll, oder?

Nachdem er seine Freiheit erlangt hat, schließt er sich mit Abe zusammen, um seine Spezies zu retten.

Apropos Oddworld. Wenn ihr euch für die Reihe interessiert, schaut euch doch mal unsere Buchrezension zu Oddworld: Abe's Origins an.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading