Star Wars Battlefront 2: Fans bedanken sich mit einem Video bei den Entwicklern

Für die schöne Zeit.

Dass Star Wars Battlefront 2 mit seinem viel kritisierten Fortschrittssystem damals keinen guten Start hatte, ist hinlänglich bekannt.

Anschließend hat DICE das Spiel ordentlich umgekrempelt, das System geändert und eine ganze Reihe neuer Inhalte veröffentlicht.

Das jüngst veröffentlichte Inhaltsupdate für Battlefront 2 ist zugleich das letzte und das nahmen einige Fans jetzt zum Anlass, sich bei den Entwicklern dafür zu bedenken, was sie ihnen geboten haben.

Mehrere bekannte Mitglieder der Battlefront-Community sind darin zu sehen, sie heben vor allem die Arbeit von DICE nach dem Launch des Spiels hervor.

"Das geht an alle bei DICE", sagt zum Beispiel YouTuber Cubsfan Han. "Ich möchte euch vielmals dafür danken, dass ihr ein so erstaunliches, wunderschönes Star-Wars-Erlebnis zusammengestellt habt, wie es Battlefront 2 war."

Wenn ihr indes mal wieder in den Klassiker hineinschnuppern möchtet, könnt ihr das ursprüngliche Star Wars Battlefront jetzt erneut im Multiplayer-Modus spielen.

Lest hier mehr zu Star Wars Battlefront 2.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading