Die Sims 4: Nachhaltig leben ist die neueste Erweiterung und erscheint am 5. Juni

Schickt euch nach Evergreen Harbor.

EA hat mit "Nachhaltig leben" die neueste Erweiterung für Die Sims 4 angekündigt.

Sie erscheint am 5. Juni für PC, Mac, PS4 und Xbox One und schickt euch in die Stadt Evergreen Harbor.

Dort setzt man auf umweltfreundliche Lösungen für ein nachhaltigeres Leben, indem alternative Energiequellen genutzt, eigene Nahrungsmittel angebaut und mit Upcycling neue Möbel hergestellt werden.

Ebenso könnt ihr in der Gemeinde für positive Veränderungen sorgen. Werdet ihr nicht aktiv, wachsen die Müllberge und die Luftverschmutzung steigt, was sich aber duch gesteigerten Umweltschutz wieder ändern lässt.

Lest hier mehr zu Die Sims 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading