Fortnite erscheint zum Launch für PS5 und Xbox Series X, wechselt Mitte 2021 zur Unreal Engine 5

Mehr Plattformen für das Spiel.

Fortnite wird zum Launch von PlayStation 5 und Xbox Series X in diesem Jahr auf diesen Plattformen verfügbar sein, wie Epic heute bestätigte.

Darüber hinaus wechselt das Spiel Mitte 2021 zur heute vorgestellten Unreal Engine 5.

Epic zufolge läuft die Unreal Engine 5 auf allen Plattformen, auf denen auch die UE4 läuft, somit unterstützt das Spiel dann neun Plattformen.

Inwiefern Fortnite dann auf den Next-Gen-Konsolen technisch verbessert wird, ist aktuell nicht bekannt. Raytracing sollte aber mit Sicherheit drin sein.

Wenn ihr mehr über die Konsolen wissen möchtet, schaut euch die Spezifikationen der Xbox Series X und die Spezifikationen der PlayStation 5 an.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading