Pokémon Schwert und Schild klettert in der Rangliste der erfolgreichsten Pokémon-Spiele nach oben

Bis zum Spitzenplatz ist es aber ein weiter Weg.

17,37 Millionen Mal haben sich Pokémon Schwert und Schild mittlerweile verkauft.

Das klingt nach einer ganzen Menge, im Vergleich mit den anderen Pokémon-Spielen ist hier aber noch Luft nach oben vorhanden.

Im Vergleich mit den anderen Spielen der Reihe (dritte Edition, Fortsetzungen oder Remakes ausgeschlossen) belegen Schwert und Schild den vierten Rang.

Damit liegen sie nur noch knapp hinter Diamant und Perl, zu anderen Spielen ist der Abstand aber noch größer. So sieht die derzeitige Rangliste aus:

  • 1. Pokémon Rot und Blau - 31,38 Millionen
  • 2. Pokémon Gold uns Silber - 23,10 Millionen
  • 3. Pokémon Diamant und Perl - 17,67 Millionen
  • 4. Pokémon Schwert und Schild - 17,37 Millionen
  • 5. Pokémon X und Y - 16,45 Millionen
  • 6. Pokémon Rubin und Saphir - 16,22 Millionen
  • 7. Pokémon Sonne und Mond - 16,18 Millionen
  • 8. Pokémon Schwarz und Weiß - 15,64 Millionen

Zuletzt hatten einige Spieler von Pokémon Schwert und Schild eine Online-Sperre erhalten, weil sie einen Exploit ausnutzten.

Lest hier mehr zu Pokémon Schild und Pokémon Schwert.

Pokemon_Schwert_und_Schild_Erfolg
Ein ziemlich guter Start für Schwert und Schild.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading