Intellivision Amico: Microsoft-Legende J Allard verstärkt das Team

Als Global Managing Director.

Wie Intellivision mitteilt, schließt sich Microsoft-Legende J Allard als Global Managing Director dem Unternehmen an.

In zwei Jahrzehnten bei Microsoft half J Allard unter anderem dabei, die Xbox und Xbox 360, Xbox Live sowie Xbox Live Arcade an den Start zu bringen.

Bei Intellivision soll er "wertvolle Erkenntnisse beisteuern und die finale Entwicklung von Amico begleiten".

"Wir freuen uns sehr, unser Team um eine unglaubliche Branchenlegende verstärken zu können", sagt Tommy Tallarico, CEO von Intellivison. "Die Erfahrung, die gleichgesinnte Vision und die Führungsrolle von J in der Technologie- und Videospielbranche als Visionär, Produktdesigner und Spieler werden das Führungsteam und das Innovationsvermächtnis von Intellivision weiter stärken."

Erscheinen soll die Konsole im Oktober, ab 279 Euro könnt ihr euch ein Exemplar sichern.

Lest hier mehr über die Idee, Technik und Spiele hinter Intellivision Amico.

J_Allard_Intellivision_Amico
J Allard steigt bei Intellivision ein.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading